FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


Soara war eine Jedi-Meisterin des Alten Ordens. Sie wurde oft wegen ihrer Fähigkeiten mit dem Lichtschwert bewundert. Im Jedi-Tempel lehrte sie die Jünglinge manchmal den Umgang mit dieser Waffe. Außerdem gab sie Anakin Skywalker Zusatzunterricht. Sie wurde zum Opfer der Order 66.

Biografie

Mission auf Radnor

Für ihre erste Mission als Meisterin von Darra Thel-Tanis wurde sie mit ihrer Schülerin sowie Obi-Wan Kenobi, Anakin Skywalker, Siri Tachi, Ferus Olin, Ry-Gaul und Tru Veld nach Radnor geschickt. Dort war eine giftige organische Substanz aus einem Labor ausgetreten. Der Wind hatte diese zu einer der beiden Städte des Planeten getragen, woraufhin die Bevölkerung erkrankte und zum Teil schon gestorben war. Die Regierung und weitere reiche Einwohner waren bereits von Radnor geflohen. Die Jedi sollten versuchen, die Ordnung aufrechtzuerhalten, was bisher von dem Wissenschaftler Galen und seiner Schwester Curi gewährleistet wurde.

Die Jedi fanden jedoch heraus, dass das Gift aufgrund seiner kurzen Halbwertszeit bereits nicht mehr gefährlich war. Galen war von den Avoni bestochen worden, das Gift freizusetzen und über seine kurze Halbwertszeit zu schweigen. Die Avoni wollten den Planeten besetzen, sobald er evakuiert worden wäre. Galen wurde daraufhin festgenommen.

Mission auf Haariden

Einige Jahre später wurde Soara gemeinsam mit Darra, Obi-Wan und Anakin nach Haariden geschickt. Auf dem Planeten herrschte bereits seit zehn Jahren ein Bürgerkrieg. Aufgrund eines erneuten Ausbruchs der Feindseligkeiten saßen dort fünf Wissenschaftler fest. Die Jedi fanden diese, wurden aber auf dem Rückweg zu ihrem Schiff von einer Patrouille angegriffen. Sie konnten die Patrouille zurückschlagen, allerdings wurde Darra während des Kampfes verletzt. Sie war mit Anakin zusammengestoßen und war deshalb von einem Blasterschuss getroffen worden. Da dieser eine chemische Substanz enthielt, wurde sie bewusstlos. Eine Wissenschaftlerin behandelte sie auf Haariden so gut wie möglich. Zurück auf Coruscant wurde sie im Jedi-Tempel wieder gesund gepflegt.

Während ihre Schülerin sich erholte, gab Soara Anakin Lichtschwert-Unterricht. In der ersten Stunde ließ sie ihn gegen seinen Freund Tru Veld kämpfen. Hier hatte Anakin schon früh die Möglichkeit, Tru zu besiegen, tat es aber nicht, da er Tru nicht vorführen wollte. Soara erklärte ihm anschließend, dass er ohne Ego kämpfen müsse, und aufhören müsse zu glauben, er sei besser als seine Freunde und müsse sie schonen. Am Ende ihrer letzten Stunde ließ sie ihn gegen seinen Rivalen Ferus Olin kämpfen. Anakin konnte Ferus besiegen, kämpfte aber mit Zorn. Daraufhin beendete Soara den Unterricht und sagte Anakin, dass sie tiefe Zweifel an ihm habe und er lernen müsse, seinen Zorn zu kontrollieren.

Mission auf Korriban

Auf einer weiteren Mission sollte Soara gemeinsam mit Darra, Obi-Wan, Anakin, Siri, Ferus, Ry-Gaul und Tru Granta Omega und Jenna Zan Arbor auf Korriban finden und festnehmen. Während der Mission wurde Tru bei einem Kampf mit Droiden der Handelsgilde verletzt und sein Lichtschwert beschädigt, welches Ferus für ihn reparierte. Als sie Granta Omega und Jenna Zan Arbor gefunden hatten, wurden sie von korribanischen Zombies angegriffen, welche mit Blastern und Sprengsätzen ausgerüstet waren. Dabei stellte sich heraus, dass Trus Lichtschwert noch immer nicht voll funktionstüchtig war. Er tauschte seines mit Ferus, der sich daraufhin im Hintergrund hielt. Als er von Granta Omega beschossen wurde, sprang Darra zu ihm, um ihm zu helfen. Dabei wurde sie im Sprung von Granta Omega tödlich getroffen. Währenddessen konnte Obi-Wan Granta Omega umbringen, Jenna Zan Arbor konnte fliehen. Außerdem stellte sich heraus, dass auch der Sith-Lord auf Korriban gewesen war.

Tod

Soara war in der Nacht der Operation: Knightfall im Jedi-Tempel anwesend und half bei dessen Verteidigung. Allerdings fiel sie in den Gefechten.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.