FANDOM



Solo: A Star Wars Story ist der zweite Star-Wars-Spin-off-Film von mindestens drei Spin-offs aus der Anthology Series, welcher am 25. Mai 2018[2] erscheinen soll. Die Handlung ist noch kaum bekannt, jedoch ist klar, dass das Spin-off von dem Schmuggler Han Solo handeln wird und zeigen soll, wie Solo sich zu dem Mann entwickelte, den man in Eine Neue Hoffnung kennen lernt.[2] Die Regisseure Christopher Miller und Phil Lord sollten den Film nach einem Drehbuch von Lawrence Kasdan (auch als Produzent tätig) und seinem Sohn Jon in Szene setzen.[2] Im Juni 2017 gab Lucasfilm jedoch die Trennung von dem Regie-Duo wegen kreativer Differenzen bekannt.[8] An ihrer Stelle wird Ron Howard Regie führen, der unter anderem die Filme Apollo 13 und A Beautiful Mind (4-fach Oscar-prämiert, darunter Bester Film und Beste Regie) schuf.[3] Jon Kasdan schrieb und drehte zuvor einige Independent-Filme (The First Time, In the Land of Women), außerdem war er als Drehbuchautor für die Serien Dawson's Creek und Freaks and Geeks aktiv. Sein Vater Lawrence war bereits bei der Original Star Wars-Trilogie als Drehbuchautor für Episode V – Das Imperium schlägt zurück und Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter aktiv, außerdem ist er für seine Mitarbeit in der Indiana Jones-Reihe bekannt.[2]

Jeder der neuen Spin-off-Filme erscheint in zweijährigem Abstand, immer ein Jahr nach den Episoden der Sequel-Trilogie. Gefolgt wird der unbekannte Film von einem dritten Spin-off.

Inhaltsangabe

Kommt an Bord des Millennium Falken und auf eine Reise in eine weit, weit entfernte Galaxis in Solo: A Star Wars Story, einem komplett neuem Abenteuer mit dem meistgeliebten Schurken der Galaxis. Durch eine Reihe waghalsiger Eskapaden tief in einer dunklen und gefährlichen Unterwelt trifft Han Solo seinen mächtigen zukünftigen Kopiloten Chewbacca und begegnet dem berüchtigten Zocker Lando Calrissian in einer Reise, die den Kurs eines der ungewöhnlichsten Helden der Star-Wars-Saga setzen wird. [9]

Cast

Bisher wurden drei Schauspieler für die Hauptrollen bestätigt. So wird Alden Ehrenreich die Titelfigur Han Solo spielen.[4] Ergänzt wird er durch Donald Glover als Lando Calrissian.[5] Zudem soll auch Game of Thrones-Star Emilia Clarke einen Hauptcharakter darstellen, die Identität ihrer Rolle ist allerdings bisher noch nicht bekannt.[6]

Als weiterer Darsteller wurde Woody Harrelson bestätigt. Es wurde bekannt gegeben, dass er einen Mentor von Han Solo spielen soll. [7]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Ron Howard auf Twitter.com
  2. 2,00 2,01 2,02 2,03 2,04 2,05 2,06 2,07 2,08 2,09 2,10 Christopher Miller and Phil Lord to Helm Han Solo Anthology Film auf StarWars.com
  3. 3,0 3,1 Ron Howard To Assume Directional Duties On The Untitled Han Solo Film auf StarWars.com
  4. 4,0 4,1 4,2 Alden Ehrenreich is Han Solo auf StarWars.com
  5. 5,0 5,1 5,2 Donald Glover cast as young Lando Calrissian in upcoming Han Solo Star Wars Stand-Alone Film auf StarWars.com
  6. 6,0 6,1 Emilia Clarke joins the Han Solo Stand-Alone Film auf StarWars.com
  7. 7,0 7,1 Woody Harrelson Signs On For Young Han Solo Film auf StarWars.com
  8. A Message From Lucasfilm Regarding The Untitled Han Solo Film auf StarWars.com
  9. Eigenübersetzung von: Board the Millennium Falcon and journey to a galaxy far, far away in Solo: A Star Wars Story, an all-new adventure with the most beloved scoundrel in the galaxy. Through a series of daring escapades deep within a dark and dangerous criminal underworld, Han Solo meets his mighty future copilot Chewbacca and encounters the notorious gambler Lando Calrissian, in a journey that will set the course of one of the Star Wars saga’s most unlikely heroes.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.