FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


Sora Mobari war eine Jedi-Meisterin des Alten Jedi-Ordens, die zur Zeit der Klonkriege lebte.

Biografie

Während eines Angriffs durch Ithorianer-Terroristen wurde Mobari unerwartet von ihrem Padawan verraten. In einer darauffolgenden Explosion starb der abtrünnige Padawan. Mobari verlor hingegen ihr Augenlicht und wurde schwer verletzt in die Krankenstation auf dem Planeten New Holstice eingeliefert. Die dort eingesetzten Jedi-Heiler versuchten vergeblich, das Leben der Jedi-Meisterin zu retten. Nach einer Vielzahl unterschiedlicher Behandlungen gab man sie jedoch auf.

Als Anakin Skywalker nach der Schlacht von Jabiim im Jahr 21 VSY die medizinische Einrichtung besuchte, bat ihn der Jedi A'Sharad Hett sich um die schwer verletzte Meisterin zu kümmern und ihr zu helfen, eins mit der Macht zu werden. Anakin war jedoch davon überzeugt, Mobaris Leben retten zu können. Er nutzte den Macht-Würgegriff, um Mobaris Herz zu „massieren“. A'Sharad Hett war schockiert darüber, dass Anakin sie auf diese Weise unnötig quälte.

Nach ihrem Tod ließ A'Sharad Hett eine Gedächtnis-Motte zu Mobaris Ehren frei.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki