FANDOM


Kanon-30pxÄra Imperium


Sotorus Ramda war ein menschlicher General des galaktischen Imperiums. Nach einer vernichtenden Revolte auf Syni IV wollte der einfallslose Garnisonskommandant unbedingt einen Posten, welcher näher am Zentrum der imperialen Macht lag. Zwar hatte er eher auf eine Beorderung in die Kernwelten gehofft, gab sich jedoch mit dem Kommando der Garnison auf Scarif zufrieden. Das Wetter war angenehm und die extremen Verteidigungsmaßnahmen machten einen Angriff so gut wie unmöglich. Jedoch war es genau diese Art von Trägheit, die sich die Rebellen-Allianz zu nutzen machte. Ramda starb 0 VSY während der Schlacht von Scarif, als der Todesstern die imperiale Zitadelle zerstörte.

Quellen