FANDOM


30px-Ära-NeuRep


Squeaky war ein Protokolldroide der 3PO-Serie. Seine Außenhülle bestand aus silbernen und goldenen Einzelteilen.

Nach der Eroberung der Tantive IV durch Darth Vader wurde er zusammen mit den anderen Droiden des Schiffes in die Strafkolonie auf Kessel gebracht, wo er die Gewürzsendungen für die Strafkolonie verwaltete.

Schließlich veranlasste er, dass einige Droiden der Kolonie einen gelandeten imperialen Frachter aufsuchen sollten und programmierte den Autopilot des Frachters so um, dass es die Droiden erst einige hundert Kilometer vom Raumhafen weg und dann in den Weltraum brachte.

Als die Droiden zur Rebellen-Allianz gelangten, konnten sie eine Menge informationen über Kessel liefern, weshalb Squeaky die Freiheit geschenkt wurde.

Im Jahr 7 NSY war auf Folor in einem Stützpunkt der Neuen Republik stationiert. Dort war es als Kellner im Down Time, der Cantina des Stützpunktes, tätig.

Später stellte Wedge Antilles ihn als Quartiermeister der Gespensterstaffel ein.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki