FANDOM


Stoßzahnkatzen sind Raubtiere, die auf dem Planeten Naboo heimisch sind. Seitdem die Naboo die außerordentliche Intelligenz der Tiere und ihr einzigartiges Hütetalent entdeckten, werden sie von polizeilichen Behörden als Reittiere verwendet oder dienen Hirten zum Zusammentreiben von Shaak-Herden.

Beschreibung

Die sehr gut ausgeprägten Sinnesorgane der Tiere sind für die Jagd der wilden Tiere von hoher Wichtigkeit. Mit ihren scharfen Augen und ihrem empfindlichen Geruchssinn können die Stoßzahnkatzen ihrer Beute auflauern und im entscheidenden Moment zum Angriff übergehen. Der muskulöse Körperbau, die kräftigen Beine sowie eine hohe Ausdauer sorgen dafür, dass sie ihre Beute auch über weite Strecken verfolgen können.

Im Laufe der Evolution entwickelten die Stoßzahnkatzen ein sonderbares aber intelligentes Jagdverhalten. Sie treiben große Herden von Shaaks zusammen und hüten diese. Die Shaaks werden vor anderen wilden Rudelstämmen der Stoßzahnkatzen beschützt und können dadurch in Ruhe grasen und sich fortpflanzen. Sobald die Hüter Hunger verspüren, machen sie von ihre Nahrungsquelle gebrauch und erlegen eines der Tiere.

Dieses außerordentlich intelligente Verhalten der Tiere haben auch die Naboo bemerkt und so begannen sie, die die Tiere zu zähmen, um sie für ihre eigenen Zwecke abzurichten. Als Reittiere dienen die Stoßzahnkatzen den örtlichen Polizeibehörden oder halfen den Menschen bei der Jagd.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki