Fandom

Jedipedia

Stokhli-Sprühstock

36.158Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion4 Teilen

30px-Ära-Aufstieg.png


Stokhli-Sprühstock
Sprühstock.jpg
Allgemeines
Waffenart:

Lähmwaffe

Preis:
  • 14.000 Credit [1]
  • 1 Kanister 100 Credit[1]
Besondere Merkmale:
  • verschießt blauen Nebel
  • maximale Reichweite beträgt 200 Meter, optimale Reichweite liegt bei 100 Metern
Technische Daten
Gewicht:

4 kg [1]

Munition:

80 Schuss[1]

„Ein Stokhli Betäubungsstab. Besonders geeignet, um den Gegner bewegungsunfähig zu machen.“
— Mara Jade (Quelle)

Der Stokhli-Sprühstock ist eine Waffe für große Distanzen. Seine Reichweite beträgt bis zu 200 Meter. Er feuert einen bläulichen Sprühnebel auf Gegner ab, die dadurch sofort gelähmt werden. Nach circa fünf Stunden hat man sich von der Lähmung erholt.

Ursprünglich wurde die Waffe von den Stokhli für die Jagd entwickelt, um Tiere ohne äußere Verletzungen erlegen zu können. Schnell wurde sie von vielen Spezies auch als Waffe zur Selbstverteidigung oder zum Angriff entdeckt. Besonders Kopfgeldjäger schätzen ihre nicht tödliche Wirkung. Die Noghri setzten den Stab um 9 NSY ein, um Leia Organa Solo auf ihrer Diplomatischen Mission auf Bimmisaari für Admiral Thrawn zu fangen. Yuuzhan Vong sind gegen die Lähmwirkung der Waffen immun.

Quellen

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki