Fandom

Jedipedia

TD 2.3 Elektrofernglas

35.942Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3 Teilen

30px-Ära-Imperium.png


NeuroSaavTD2-3.jpg

Ein Neuro-Saav TD 2.3 Elektrofernglas.

Das TD 2.3 Elektrofernglas von Neuro-Saav war ein sehr teures und leistungsstarkes Gerät, das zur Zeit der Rebellion eingesetzt wurde. Es war größtenteils computerunterstützt, was zu einer hervorragenden Leistungsfähigkeit führte.

Funktionen

Die teleskopischen Linsen ermöglichten eine bis zu 500fache Vergrößerung und spezielle Bildaufbau-Chips erlaubten es dem Benutzer des Fernglases auch bei fast vollkommener Dunkelheit eine klare Sicht. Dieser wurde außerdem von hochwertigen Filtern vor grellen Lichtblitzen wie von Blitzgranaten geschützt.

Ein leistungsstarker Autofokus ermöglichte das Betrachten mehrerer entfernter Objekte ohne ständiges scharfstellen. Es waren bis zu Acht Zoomeinstellungen programmierbar. Hatte man ein Objekt fokussiert, errechnete der interne Computer Entfernung, Höhe über Normalnull sowie den relativen und den tatsächlichen Azimut.

Mit dem TD 2.3 konnten auch Bilder aufgenommen und über einen externen Sender übermittelt werden.

Eine weitere einzigartige Funktion war die Möglichkeit, das Fernglas für Angriffe auf große Distanzen an einen Blaster anzuschließen.

Energieversorgung

Die wiederaufladbaren Energiezellen hielten bis zu sechs Monate, und für den Fall eines Stromausfalls enthielt das Gerät zusätzliche, nicht elektronische Linsen. Diese sekundären Linsen schafften eine bis zu 100fache Vergrößerung.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki