FANDOM


Kanon

Legends halbtransparent

Ära Imperium


Der TIE/in-Abfangjäger, kurz TIE-Abfangjäger, war ein sehr schneller und manövrierfähiger Abfangjäger der TIE-Serie der Sienar-Flottensysteme, der vom Galaktischen Imperium genutzt wurde.

Beschreibung

Skystrike-Akademie

Patrouille um imperiale Basen

Der Abfangjäger besaß im Gegensatz zum TIE/ln-Raumüberlegenheitsjäger angewinkelte, 9,6 Meter lange Solarzellenflügel mit Aussparungen, an denen die vier Laserkanonen saßen. Ebenfalls besaß er weder Schutzschilde noch Hyperantrieb, konnte mit seinem verbesserten Ionenantrieb jedoch 1.250 km/h in der Atmosphäre erreichen. Auch seine Manövrierfähigkeit wurde dadurch gesteigert, wodurch er ideal zum Bekämpfen von anderen Sternjägern geeignet war.

Geschichte

EndorTIEin

In der Schlacht von Endor

3 VSY wurde der Abfangjäger erstmals in Dienst gestellt. 2 VSY gelang es drei TIE/in-Jägern, eine A-Flügler-Staffel und ihren Transporter ohne Verluste zu zerstören. Auch eine CR90-Korvette wäre ihnen fast erlegen, wenn sie nicht in den Hyperraum gesprungen wäre. 4 NSY waren Abfangjäger an der Schlacht von Endor beteiligt und versuchten, die Sternzerstörer zu verteidigen. Viele B-Flügler vielen ihnen zum Opfer, dennoch gelang den Schweren Angriffsjägern der Blade-Staffel die Zerstörung mehrerer Abfangjäger und der Devastator.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.