FANDOM


30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep

Der TTS-15 Erziehungsdroide[1] war ein Droidenprodukt für alle Personen, die die Erziehung als wichtiges Gut ansahen, aber selbst nicht genug Zeit dafür aufbringen konnten.

Beschreibung

Er war mit gutmütigem, humanoidem Aussehen ausgestattet, was dazu diente die Kinder nicht zu verschrecken. Die Droiden wurden nicht verkauft, sondern von Industrie-Automaton vermietet. Jeder einzelne Droide besaß ein Erziehungspaket, welches aus drei vorher bestimmten Themengebieten fest installiert war. Wollte man ein Programm ändern, musste man den gesamten Droiden einschicken, was den stolzen jährlichen Preis von 1.000 Credits rechtfertigt. Zur Auswahl standen Themengebiete wie Galaktische Geschichte, Materialwissenschaften, theoretische Wissenschaften, Sprachen, Literatur, Kultur, und Mathematik. Angeblich gab es Pläne, den Droiden auch für weniger wohlhabende Familien zum Festpreis anzubieten. Jedoch wurden diese nie bestätigt.

Quellen

Einzelnachweise

  1. Lehnübersetzung von TTS-15 Tutor Droid aus Cynabar's Fantastic Technology: Droids