Fandom

Jedipedia

Tan pel'trokal

36.386Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Tan pel'trokal ist eine Strafe in der Kultur der Korunnai und bedeutet übersetzt in etwa Dschungeljustiz. Ein Verbrecher wird ohne Waffen oder Nahrung in den Dschungel von Haruun Kal entlassen, was meist einem Todesurteil gleichkommt. Da menschliches Urteil fehlbar ist, überlassen die Korunnai die Vollstreckung des Urteils dem Dschungel. Die Korunnai halten dies für eine Gnade.

Normale Menschen sterben immer wenn sie der Dschungeljustiz ausgeliefert werden. Doch Kar Vastor überlebte die Tan pel'trokal auf Kosten seiner Sprache und seines Geistes.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki