Fandom

Jedipedia

Tarfful

35.484Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion17 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

30px-Ära-Aufstieg.png


Tarfful
Tarfful detail.png
Beschreibung
Spezies:

Wookiee[1]

Geschlecht:

Männlich

Haarfarbe:

Braun[1]

Augenfarbe:

Braun

Körpergröße:

2,34 Meter[1]

Körpermasse:

136 Kilogramm[1]

Besondere Merkmale:

Linkshänder

Biografische Daten
Heimat:

Kashyyyk[1]

Beruf/Tätigkeit:

Anführer[1]

Zugehörigkeit:

Galaktische Republik[1]

Tarfful war der Oberkommandierende der Wookieetruppen auf Kashyyyk zu Zeiten der Klonkriege und Häuptling in der Stadt Kachirho. Tarfful war 2,34 Meter groß und hatte sich durch Tapferkeit und Stärke einen Namen gemacht. Er diente der Stadt Kachirho länger als ein Menschenleben als Anführer.

Biografie

Tarfful verteidigte in der Schlacht von Kashyyyk zusammen mit Jedi-Meister Yoda, Luminara Unduli und Quinlan Vos sowie der 41. Elite Legion unter Commander Gree und Faie Kashyyyk vor dem Angriff der Separatisten. Zwischenzeitig wurde er von trandoshanischen Sklavenhändlern entführt, konnte aber durch das Delta Squad gerettet werden.

Als die Order 66 ausgeführt wurde und Yoda den Anschlag der Klone überlebte, halfen Tarfful und sein Freund Chewbacca dem Jedi, sofort zu flüchten. Nachdem sie Senator Bail Organa kontaktiert hatten, brachten sie Yoda zu einer Rettungskapsel.

Nach der Aufforderung zur Order 66 durch Kanzler Palpatine begannen die Klonkrieger des Triton-Trupps mit der Ermordung der rebellischen Wookiee-Bevölkerung, die sich gegen die Klonkrieger aufzulehnen versuchte. Unter den Wookiee-Kriegern befanden sich Chewbacca und Tarfful, die die Klonkrieger in die tiefsten Ebenen der Wroshyrbäume führten, bis diese schließlich in die berüchtigten Schattenlande gelangten. Das Triton Squad beklagte dort durch Angriffe von Monstern große Verluste. Die wenigen Klonkrieger, die sich aus den Schattenlanden befreien konnten, wurden in einen Hinterhalt geführt und von Chewbacca, Tarfful und anderen Wookiee-Kriegern getötet.

Tarfful.png

Tarfful in Kampfstellung.

Später half Tarfful den Jedi, welche die Order 66 überlebt hatten und auf ihrer Suche nach weiteren Überlebenden nach Kashyyyk kamen. Er gewährte ihnen Zuflucht in Kachirho. Als Olee Starstone auf den Planeten kam, identifizierte dieser sich als Jedi und wurde in die Wookieestadt gebracht, wo er Tarfful traf. Dieser erklärte, dass zwei der drei Jedi mit höchster Wahrscheinlichkeit von Klonkriegern getötet wurden und Meister Yoda in einer Rettungskapsel geflohen war. Er bezweifelte jedoch, dass ein Raumschiff die hyperantriebslose Kapsel aufgefangen hatte und erklärte alle Jedi für verschollen oder tot. Er versprach Olee und ihren Begleitern jedoch Hilfe.
Chewbacca&Tarfful.jpg

Chewbacca und Tarfful

Nach dem Angriff kurze Zeit später durch das Imperium wurde Tarfful von Darth Vaders Truppen nach Wilhuff Tarkins Plan mit über 200.000 weiteren Wookiees für den Bau des ersten Todessterns versklavt.

Hinter den Kulissen

  • Aus den Quellen ergibt sich ein Widerspruch. Zum einen haben die Wookiees nach der Order 66 Kontakt zu Bail Organa aufgenommen, um Yoda mit seiner Rettungskapsel abzuholen, in Dunkler Lord – Der Aufstieg des Darth Vader bezweifelt Tarfful aber beim Treffen mit Olee Starstone, dass Yoda gerettet wurde.

Quellen

Einzelnachweise

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Tarfful

  • Ein Fehler?

    • Beim Artikel Tarfful steht: "  "Aus den Quellen ergibt sich ein Widerspruch. Zum einen haben die Wookiees nach der Order 66 Kontakt…
  • Tod

    9 Nachrichten
    • Battlefront: Elite Squadron ist nicht so meins. Da bleib ich lieber bei dem Vorgänger!
    • Aufm DS hats viele Programmierfehler

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki