FANDOM


Telti ist ein Mond auf dem die Technologie-Union Droidenfabriken und Baktoid Rüstungswerke besaß. Der Skakoaner Wat Tambor nahm den Planeten unter seine Kontrolle mit dem Ziel der Massenproduktion von Droiden, und errichtete einige Produktionsstätten sowie auch Baktoid-Firmen. Wat Tambor ließ diese jedoch nach einigen Jahren wieder schließen.

Telti schloss sich dem Imperium erst relativ spät an, als Imperator Palpatine androhte, den Mond zu vernichten, falls sie sich dem Imperium verweigerten.

Nach dem Pakt von Bakura stellte Telti den Antrag um Aufnahme in die Neue Republik.

Der Dunkle Jedi Brakiss betrieb einige Zeit die Droidenfabriken, um mit Bomben versehene Droiden an die Neue Republik zu liefern, die der Dunkle Jedi Kueller benutzte, um einen Anschlag auf den Senat der Neuen Republik zu verüben.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki