FANDOM


30px-Ära-Aufstieg

Teroenza war ein männlicher T'landa'Til, der als Hohepriester auf Ylesia arbeitete. Er nahm auch Aufträge von den Hutten Jabba und Jiliac an.

Biografie

Im Jahre 10 VSY verübten Han Solo und Bria Tharen einen Anschlag auf seine Glitzerstim-Fabrik auf Ylesia und stahlen seine Sammlung von Sammlerstücken. 5 VSY erfuhr er, dass eben dieser Han Solo auf dem Planeten Nar Shaddaaa war, weshalb er ein Kopfgeld auf ihn aussetzte. Als jedoch alle Kopfgeldjäger bei dem Versuch, Solo zu töten, starben, traf er sich mit Boba Fett und erhöhte das Kopfgeld auf 100.000 Credits. Als auch Fett scheiterte, hob er das Kopfgeld so an, dass sein Chef Aruk Besadii Aora ihm verbot, es weiter zu steigern. Daraufhin traf er sich mit Jabba Desilijic Tiure und Jiliac Desilijic Tiron, die besprachen, wie sie Aruk am besten töten könnten, ohne dass es auffiel. Sie kamen zu dem Schluss, dass sie die Nala-Baumfrösche vergiften sollten, die Aruk aß. Teroenza tat dies und Aruk starb an dem Gift. Als sein Sohn Durga Besadii Tai das erfuhr, beauftragte er Fett, Teroenza zu töten. Fett tat dies tötete ihn. Als Beweis, dass Teroenza tot war, schnitt er Teroenza sein Horn ab und brachte es Durga, damit er seinen Lohn bekam. Fett war auch an dem Tot seiner Frau Tilenna beteiligt.

Quellen