FANDOM


30px-Ära-Imperium


Die Terror war ein Supersternzerstörer der Exekutor-Klasse des Galaktischen Imperiums unter dem Kommando von Admiral Sarn. Sie war das Flaggschiff der Tarnflotte und verfügte wie der Rest der Flotte über ein Tarnfeld.

Geschichte

Großadmiral Martio Batch beschlagnahmte das Schiff, um die Forschungsstation Imdaar Alpha zu schützen, wo er an der Entwicklung einer Tarnvorrichtung arbeitete. Nachdem er seine Entwicklung fertiggestellt hatte, wurde auch die Terror mit einer funktionierenden Tarnvorrichtung versehen. Nachdem Batch und Sarn den neuartigen TIE-Phantom entwickelt hatten, sollte die Terror eine riesige Flotte der neuen Raumjäger an Bord nehmen, um einen entscheidenden Schlag gegen die Rebellen-Allianz zu führen, die von der getarnten Flotte nicht vorgewarnt werden konnte, wodurch das Schiff eine große Anzahl dieser TIEs enthielt. Wie auf der Exekutor befand sich auch ein Meditationsraum für Darth Vader auf der Terror.

Im Jahr 3 NSY hatte die Besatzung der Terror gerade Besuch von Darth Vader bekommen, der das Projekt leitete, während die beiden Rebellen „Rookie One“ und Ru Murleen den Supersternzerstörer entdeckten, der gerade an der der Forschungsstation angedockt war, um die TIE-Phantom-Flotte an Bord zu nehmen. Sie konnten das Schiff infiltrierten und einen der TIE-Phantoms aus dem Hangar stehlen, obwohl sich das gesamte Schiff in Alarmbereitschaft befand. Mit diesem beschädigten sie auf ihrer Flucht die Kühlsysteme des Schiffskerns. Die Reparaturmannschaften des Schiffes konnten die hierdurch hervorgerufenen Schäden nicht mehr reparieren. Da die Docksysteme ebenfalls ausgefallen waren, konnte sich das Schiff auch nicht mehr von der Station lösen.

Für die Unfähigkeit die beiden Rebellen zu stoppen und den Verlust der Terror wurde Admiral Sarn von Vader über die Macht erwürgt. Lord Vader konnte gerade rechtzeitig an Bord seines persönlichen Raumjägers entkommen, bevor die Terror vernichtet wurde.

Durch die Zerstörung des Schiffes fiel die Tarnvorrichtung der Forschungsstation Imdaar Alpha aus, wodurch sie ebenfalls von den Rebellen entdeckt und schließlich zerstört werden konnte.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.