FANDOM


30px-Ära-Imperium30px-Ära-Real


Thank the Maker ist eine Comic-Kurzgeschichte der Tales-Reihe, die von Ryder Windham geschrieben und von Kilian Plunkett gezeichnet und bislang nicht in Deutschland veröffentlicht wurde. Der Comic spielt während der Ereignisse von Episode V – Das Imperium schlägt zurück (3 NSY). Durch Erwähnungen in anderen Werken wie Die illustrierte Chronik der kompletten Saga und Darth Vader – Aufstieg und Fall kann die Handlung von Thank the Maker als kanonisch angesehen werden.

Handlung

Darth Vader wird von Leutnant Sheckil darüber in Kenntnis gesetzt, dass der Millennium Falke mit den Rebellen Leia Organa, Han Solo und Chewbacca an Bord in der Wolkenstadt auf dem Planeten Bespin angekommen sei. Begleitet wurden sie außerdem von dem Droiden C-3PO, von dem Sheckil weiß, dass dieser sich unfreiwillig von der Rebellen-Gruppe entfernt habe und zuletzt vom Gamma Squad angeschossen wurde. Darth Vader befiehlt, den Droiden unverzüglich vorzulegen, um eine Auswertung des Gedächtnisspeichers vorzunehmen. Wie sich kurz darauf herausstellt, ist der Protokolldroide völlig zerstört. Darth Vader erkennt, dass es sich bei dem Droiden um C-3PO handelt. Er erinnert sich an seine Kindheit auf Tatooine und erlebt den Moment nach, an dem er auf Wattos Schrottplatz einen zerstörten Protokolldroiden entdeckte, den er in der folgenden Zeit reparierte und wieder funktionstüchtig machte. Vader lehnt es ab, den Speicher des Droiden auszuwerten und zieht sich stattdessen mit Boba Fett zurück, um die weiteren Pläne für ein Treffen mit Lando Calrissian am nächsten Morgen zu besprechen.

Am nächsten Tag erfährt Vader von Sheckil, dass der zerstörte C-3PO im Quartier von Prinzessin Leia Organa vorgefunden wurde. Da der Droide zuvor von Chewbacca aus einer Rumpelkammer entwendet wurde, kommt der Leutnant zu dem Schluss, dass sich im Speicher des Droiden sensible Daten der Rebellen-Allianz befinden könnten. Abermals erinnert sich der Dunkle Lord an seine Kindheit, als er den Droiden zusammenbaute, um seiner Mutter Shmi Skywalker eine zusätzliche Unterstützung und C-3PO ein neues Zuhause zu schenken. Vor diesem Hintergrund lehnt es Vader erneut ab, eine Auswertung des Speichers anzuordnen. Stattdessen befiehlt er, die Überreste des Protokolldroiden in die Gefängniszelle der Rebellen-Häftlings Chewbacca zu werfen. Sheckil ist ratlos, doch befolgt er die Befehle des Dunklen Lords ohne Widerworte.

Dramatis personae

Literaturangaben

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.