FANDOM


30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Real

The Clone Wars – Trading Cards sind Sammelkarten von Topps aus dem Jahre 2008. Sie sind Teil des The Clone Wars-Multimediaprojekts und seit dem 26. Juli 2008 in Amerika und Kanada erhältlich.

Karten

Es gibt 90 verschiedene Karten mit je einem Bild aus dem Film auf der Vorderseite und einem kleinen Bild mit einer Beschreibung auf der Rückseite.

Außerdem sind besondere Karten in einzelne Verpackungen eingelegt. Besondere Karten sind unter anderem „Animation Cel Cards“, die mit der Wahrscheinlichkeit 1:6 in einer Packung enthalten sind. Es gibt insgesamt zehn dieser Karten. Die Animation Cel Cards enthalten ein Bild aus dem Film. Der Hintergrund des Bildes ist halbtransparent, die Charaktere im Vordergrund sind komplett sichtbar.

Die Packungen, die von Privatpersonen bestellt werden (Hobby Edition) können „Sequentially Numbered Foil Parallels“ (Wahrscheinlichkeit 1:24) enthalten. Diese Karten sind die gleichen Karten wie die 90 normalen Karten, allerdings glänzt das Bild auf der Vorderseite und auf der Rückseite ist in goldener Schrift die Auflage geschrieben. Jede der 90 Karten existiert 205 Mal.

Außerdem sind in den Hobby-Packungen „Sketch Cards“ enthalten. Die Sketch Cards sind Karten mit Zeichnungen. Die Chance, in einer Packung eine Karte zu finden, beträgt ebenfalls 1:24. Sie sind limitiert auf 25 Stück von Dave Filoni und auf je 66 Stück von 18 Lucasfilm-Computeranimatoren (Kelsey Mann, Le Tang, Russell G. Chong, Danny Keller, Brian Kalin O Connell, Kilian Plunkett, Wayne Lo, Pat Presley, Giancarlo Volpe, Francis Hsu, Thang Le, Matt Gaser, Jackson Sze, Sergio Paez, Bosco Ng, David Le Merrer, Randy Bantog und Steward Lee) und 90 anderen Künstlern. Die meisten Sketch-Karten wurden per Hand auf die Karte gezeichnet, manche sind aber auch kopiert.

„Motion Cards“ (Wahrscheinlichkeit 1:8) und „Foil Cards“ (Wahrscheinlichkeit 1:3) können in den Packungen der Einzelhändler enthalten sein (Retail Edition).

Topps übernimmt keine Garantie, dass in jeder Packung eine besondere Karte ist oder dass die Karten in der Zukunft wertvoll werden.

Einwohner der Vereinigten Staaten von Amerika und die Einwohner von Kanada haben bis zum 20. Oktober 2008 die Möglichkeit, einen kostenpflichtigen Brief an Topps zu senden. Pro Brief hat man die gleiche Wahrscheinlichkeit, eine besondere Karte zu erhalten, wie wenn man eine Packung kauft. Am 3. November werden die Briefe gelost. Die Aktion ist auf acht Briefe pro Haushalt begrenzt.

Packungen

Die Großpackungen enthalten 24 kleine Packungen und haben die ISBN 041116484223. Die kleinen Packungen (ISBN 041116384226) enthalten insgesamt sieben Karten, darunter normale und womöglich besondere Karten.

Weblinks