FANDOM


30px-Ära-Aufstieg30px-Ära-Real


BKL-Icon Dieser Artikel behandelt den Comic; für die anderen Bedeutungen siehe The Force Unleashed.

The Force Unleashed ist der 45. Sonderband vom Panini Verlag und enthält die Geschichte zum gleichnamigen Videospiel The Force Unleashed. Der Comic wurde von Haden Blackman geschrieben und ist am 13. August 2008 in Deutschland veröffentlicht worden. Die Handlung spielt zwei Jahre vor der Schlacht von Yavin.

Inhaltsangabe des Verlags

Die dunkelste Stunde des Imperiums!

Nachdem die Geburtsschmerzen des Imperiums abeklungen sind, nimmt Darth Vader sich heimlich eines Schülers an, den er aussendet, die letzten Jedi zu finden und zur Strecke zu bringen: Starkiller.

Dieser Sonderband erzählt von den Missionen, die Starkiller übertragen werden, den Entscheidungen, die er dabei fällen muss, und den Konsequenzen, die diese für das Imperium haben.

Der Comic zum gleichnamigen Spiel enthüllt Ereignisse, die sich kurz vor „Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung“ abspielen und ungeahnte Geheimnisse preisgeben!

Eröffnungstext

Ein düsteres Willkommen...

...zu diesen doch eher dunklen Zeiten der Star Wars-Geschichte. Das Imperium ist an der Macht und Darth Vader versucht zu vollenden, was mit der Order 66 begonnen wurde: die vollständige Ausrottung der Jedi!

Mit Starkiller scheint der Dunkle Lord einen Schüler gefunden zu haben, der nur einen Wunsch hegt: seinen Meister zufrieden zu stellen und seine Fähigkeiten im Umgang mit der dunklen Seite der Macht zu perfektionieren. Wie sein Lehrer kennt Starkiller weder Skrupel noch Mitleid, wenn es darum geht, Befehle auszuführen - und doch haben seine Taten Folgen, mit denen das Imperium nicht gerechnet hätte...

Handlung

Der geheime Schüler von Darth Vader hilft seinem Meister in verdeckter Mission, die letzten Reste der Jedi auszulöschen. Vader pflegt dabei den Hintergedanken, Imperator Palpatine zu stürzen. Während seiner Missionen steht der geheime Schüler vor einer Entscheidung, die das Schicksal der Galaxie verändern könnte.

Dramatis personae

Trivia

  • Während der Vision von Galen Marek auf Kashyyyk köpft Darth Vader einen Sturmtruppler mit seinem Lichtschwert. Zwei Bilder später sieht man den Sturmtruppler tot am Boden liegen, jedoch hat dieser seinen Kopf wieder.
  • George Lucas überwachte die Entwicklung der Handlung persönlich. Der Comic wurde am 26. Februar 2007 zum ersten Mal offiziell erwähnt und angekündigt.

Weblinks

Literaturangaben

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki