Fandom

Jedipedia

Thrawns Kommandoraum

36.158Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-NeuRep.png


Thrawns Kommandoraum
Thrawns kommandoraum.jpg
Allgemeines
Errichtet:

~ 8 NSY

Zweck:
  • Zweite Brücke
  • Meditationsraum
  • Kunstgalerie
Weitere Daten
Zugehörigkeit:

Galaktisches Imperium

Thrawns Kommandoraum lag zwei Stockwerke unterhalb der Brücke der Schimäre. Ursprünglich war es eine luxuriöse Freizeitsuite des früheren Kommandanten des Sternzerstörers, doch Thrawn ließ sie als eine seiner ersten Taten an Bord seines neuen Flaggschiffes umbauen. Zusätzlich hatte das Zimmer noch einen Vorraum, in welchem sich Rukh aufhielt, Thrawns Noghri-Leibwächter.

Der umgebaute Kommandoraum besaß nun eine Nachbildung des Admiralsessels, welcher sich auf der Brücke befand und verschiedene Holoprojektoren. Thrawn verbrachte in diesem Raum sehr viel Zeit, wobei kaum jemand an Bord der Schimäre wirklich wusste, was er dort machte. Mithilfe der Hologramme konnte er sowohl seine umfangreiche Kunstsammlung darstellen, als auch Schlachten über ein Gefechtsholo verfolgen und Befehle an seine Truppen geben.

Alle großen Schlachten seines Feldzuges, so auch die Schlacht von Bilbringi, verfolgte Thrawn in diesem Raum, oft zusammen mit Captain Pellaeon. Der Chiss wurde in seinem Sessel getötet, indem er von hinten von Rukhs Messer durchstoßen wurde.

Pellaeon gab nach dem Tod des Großadmirals von dort aus noch den Befehl zum Rückzug, danach ist nichts über eine weitere Verwendung des Raumes bekannt.

Hinter den Kulissen

Der Admiralssessel, so wie er in den Comics dargestellt wird, ist bis auf die Halterung an der Decke des Raumes dem gleich, welchen auch Imperator Palpatine in seinem Thronsaal auf dem Zweiten Todesstern verwendete.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki