FANDOM


Legends-30px

Der Tikulini, volkstümlich auch Minenwurm genannt, war ein auf dem Planeten Jazbina heimisches Ungeheuer, das sich bevorzugt in dunklen Bergminen aufhielt. Durch den schlangenartigen Körperbau bewegte sich der Tikulini kriechend fort. Diese Tierart galt bereits im Jahr 1 VSY als ausgestorben, als der Jazbinaner Choraw und der Jedi Luke Skywalker bei ihrer Suche nach Prinzessin Syayna ein letztes Exemplar sichteten. Luke war jedoch gezwungen, das Tier mit seinem Lichtschwert zu töten, da es Jagd auf ihn machte.

Quellen