FANDOM


Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Die Ereignisse aus Der Pelz – Die Geschichte von Bossk fehlen, obwohl die Erzählung als Quelle angegeben ist.

30px-Ära-Imperium


Tinian I'att Azur-Jamin war die Enkeltochter des Gründers der Rüstungsfirma I'att Strephan I'att. Sie sollte mit ihrem Freund Daye die Firma übernehmen, nachdem ihre Großeltern in den Ruhestand getreten waren. Doch es kam nicht dazu, da die Firma in einer Explosion, welche von Daye ausgelöst worden war, zerstört wurde.

Biografie

Frühes Leben

Tinian wurde auf dem Industrieplaneten Druckenwell als Erbin der Rüstungsfirma I'att geboren. Als junges Mädchen im Alter von zwölf Jahren rettet sie dem Wookiee Wrrlevgebev das Leben, als er von einem Sklavenhändler geprügelt worden war und sicherte sich so seine ewige Loyalität. Sie erlernte seine Sprache und war die einzige in ihrer Familie, die ihn verstehen konnte.

Tinian verliebte sich in den machtsensitiven Daye, der auch in der Firma arbeitete und ihr bei der Flucht half, als ihre Großeltern Strephan und Augusta I'att vom Galaktischen Imperium getötet wurden. Dabei sprengte er die Firma in die Luft und Tinian dachte, sie hätte ihn verloren.

Sie flüchtete mit Wrrl aus der Firma und gelangte nach außen in die Sicherheitszone, wo sie auf einen Müllhaufen kletterten, der sich vor einem in der Mauer, die sich ringsum die Sicherheitszone zog, befindlichen Loch befand. Um Tinians Überleben zu sichern, versetzte ihr Wrrl einen Stoß, worauf sie vom Müllhaufen sprang und durch eine Mauerlücke nach außen gelangte. Als sie sich umdrehte, sah sie gerade noch wie Wrrl auf eine Gruppe Sturmtruppen zulief.

Flucht von Druckenwell

Als ihr klar wurde, dass sie nun völlig auf sich allein gestellt war, packte sie ihr Vibromesser aus und entnahm der Rüstung die wichtigen Bestandteile, die zur Erzeugung des Feldes vonnöten waren. Sie zog die Rüstung aus und warf sie auf einen in der Nähe gelegenen Müllhaufen. Tinian lief in die Stadt Il Avali und versteckte sich in einer Cantina namens Happys Landing, wo sie von Twillit Hearth, einer Sängerin, in ihre Garderobe gebracht wurde und ein rotes Gewand bekam, damit sie nicht erkannt wurde.

Da Twillit krank war, bat sie Tinian, für sie zu singen, was Tinian auch tat. Nachdem sie mit ihrer Vorstellung fertig war, brach Tinain vor Erschöpfung zusammen und wachte erst am nächsten Tag wieder auf, wo sie mit den anderen Musikern aus Twillits Gruppe den Plan fasste, von Druckenwell zu fliehen. Um die Komponenten aus der Rüstung sicher zu verstecken, bauten die Musiker sie in ihre Instrumente ein.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.