FANDOM


30px-Ära-Aufstieg

Tojjevvuk war ein Wookiee und der Sohn von Tvrrdko. Er hatte ein schweres Schicksal, da er als Albino geboren wurde.

Biografie

Im Gegensatz zu einem braunen oder schwarzen war ein weißes Fell das Fell eines Opfers. Früher wurden Albino-Wookiees von ihren Artgenossen im Kindesalter einfach ausgesetzt. Heute aber werden sie unterstützt, um mit ihrem Schicksal fertig zu werden.

Tojjevvuk wollte Mallatobuck, die große Liebe von Chewbacca, für sich gewinnen und forderte Han Solos späteren Co-Piloten deshalb zum Kampf. Doch Tojjevvuk betrog und nutzte seine Krallen, etwas für einen Wookiee vollkommen Unehrenhaftes. Doch Tojjevvuk ignorierte dies und er verletzte Chewbacca sogar damit, dennoch siegte Chewbacca schlussendlich. Dieser stieß den Albino die Bäume hinunter auf den Waldboden, ein Ort, an dem sein weißes Fell mehr als gefährlich für ihn war. Sein weiteres Schicksal ist unbekannt, doch dass er starb, bestätigte später eine Aussage seines Vaters.

Quellen