FANDOM


Legends-30px

Toprawa ist ein von Menschen bewohnter Planet im gleichnamigen Sternsystem des Kalamith-Sektors am Äußeren Rand der Galaxis. Er spielte eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Superlasers für den Todesstern.

Geschichte

Während des Großen Sith-Kriegs wurde Toprawa verwüstet. Auch nach Beendigung des Krieges war die Verwüstung auf dem Planeten noch lange Zeit erkennbar.[1]

Bis zur Schlacht von Yavin war Toprawa ein blühender Industrieplanet gewesen. Toprawanische Rebellen stahlen die Pläne für den Superlaser des Todessterns und übermittelten diese im Jahre 0 VSY an Prinzessin Leia auf der Tantive IV. Nachdem die Superwaffe zerstört worden war, legte das Imperium Toprawas Städte in Schutt und Asche und hinterließ den Planeten in bitterer Armut.

Quellen

Einzelnachweise