FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


„Wenn wir sie nicht zurückdrängen können, dann halten wir sie auf, solange es geht, und danach sorgen wir dafür, dass sie über unsere Leichen klettern müssen. Es war mir eine Ehre, meine Herren.“
— Rex zu seinen Männern (Quelle)

Die Torrent-Kompanie war eine Untereinheit der 501. Legion und wurde von Captain CC-7567 „Rex“ angeführt. Neben ihrer Beteiligung an der Schlacht von Christophsis war die Einheit auch an der Schlacht von Teth beteiligt, wo sie jedoch schwere Verluste hinnehmen mussten. Daraufhin wurde die Einheit durch mehrere junge Klone verstärkt, die auch in der folgenden Schlacht von JanFathal teilnahmen.

Geschichte

Die Torrent-Kompanie war bereits seit Kriegsanfang an den Klonkriegen beteiligt und wurde dem Jedi-General Anakin Skywalker zugeteilt. Daher waren sie auch an der Schlacht von Christophsis beteiligt, wo sich die Klonkrieger gegen die feindlichen Kampfdroiden behaupten konnten. Als die Separatisten erneut vorrückten, halfen sie Skywalker dabei, die Octuptarra-Droiden zu zerstören, bevor die Schlacht letztlich gewonnen wurde. Danach wurden sie nach Teth entsandt, um den Hutten Rotta zu befreien. Da sie dazu einen Tafelberg erklimmen mussten, verlor die Einheit allein bei seiner Besteigung die Hälfte ihrer Männer, bevor sie bei einem Überraschungsangriff auf 42 Mann dezimiert wurde. Um Skywalker und seiner Padawan Ahsoka Tano eine Möglichkeit zu verschaffen, mit dem Hutten zu entkommen, blockierten sie den Eingang und hielten die Droiden dort so lange wie möglich auf. Die verbliebenen Soldaten konnten sich am zerstörten AT-TE verschanzen und verharrten dort, bis Verstärkung eintraf.

Da lediglich sechs Soldaten den Einsatz überlebt hatten, wurde die Einheit mit mehreren Neulingen verstärkt. Damit Rex und Sergeant Coric die Truppe kennenlernen konnten, begaben sie sich auf die Leveler. Dort wurden sie jedoch informiert, dass bei JanFathal feindliche Truppen gesichtet worden waren und die Agentin Hallena Devis gefangen genommen worden war. Als einzige für den Bodenkampf ausgebildete Einheit begaben sie sich daher mit Djinn Altis' Jedi auf den Planeten, wo sie die Agentin befreien konnten. Während des anschließenden Rückzugs starb jedoch der Soldat Vere. Zurück im Orbit mussten sie außerdem feststellen, dass die Leveler hatte fliehen müssen, und kehrten daher auf den Planeten zurück. Dort kaperten sie mit Skywalker zusammen ein feindliches Schiff, wobei Ince verletzt wurde, der nach ihrer Rückkehr auf die Leveler ebenfalls verstarb.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.