Fandom

Jedipedia

Trisha Biggar

35.898Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-Real.png


Trisha Biggar
Biggar.jpg
Beschreibung
Geschlecht:

Weiblich

Haarfarbe:

Blond

Augenfarbe:

Blau

Biografische Daten
Geburtsort:

Glasgow, Schottland

Nationalität:

schottisch

Beruf/Tätigkeit:

Kostümdesignerin, Autorin

„Trisha ist sehr gut darin, antike, gebrauchte Stoffe und verschiedene Stoffqualitäten zu beschaffen. [...] Alles Dinge, in denen ich unerfahren war, also lernte ich viel von Trisha.“
— George Lucas

Trisha Biggar ist gebürtige Schottin und gelernte Kostümdesignerin. Sie war in dieser Funktion für die Ausstattung der gesamten Prequel-Trilogie von Star Wars verantwortlich, und veröffentlichte 2005 darüber das Buch Dressing a Galaxy.

Biografie

Ihre Ausbildung absolvierte Biggar an der Wimbledon School of Art und sie arbeitete danach eine Zeitlang in Schauspielhäusern in Großbritannien, unter anderem in Leeds und im Glasgow Citizens' Theatre. Ihre Theatererfahrung brachte sie später zu ihren ersten Film- und Fernsehproduktionen mit und sie blieb dort einige Jahre im Geschäft. Biggar wurde sogar einmal für einen Kostümdesignpreis der British Academy of Film and Television Arts für ihre Arbeit bei der TV-Serie Die skandalösen Abenteuer der Moll Flanders nominiert.

Biggar-Lucas.jpg

Biggar mit George Lucas.

Da sie schon bei Die Abenteuer des jungen Indiana Jones mitgearbeitet hatte, war sie für Lucasfilm kein unbeschriebenes Blatt, als für die Produktion von Die dunkle Bedrohung eine fähige Kostümdesignerin gesucht wurde. In der Zeit, die noch vor den eigentlichen Dreharbeiten lag, war es ihre Aufgabe, alle abgesegneten Entwürfe für Kleidungsstücke, Rüstungen und Accessoires Wirklichkeit werden zu lassen. Sie arbeitete eng mit Ian McCaig zusammen, der bereits zwei Jahre lang Entwürfe und Designs für den Film produziert hatte, und traf sich regelmäßig mit George Lucas, um die Umsetzung verschiedener Kostüme zu besprechen. Für den Film wurden von ihr und ihrem Team über sechstausend Kleidungsstücke in Handarbeit gefertigt, wobei Biggar ihre große Erfahrung in der Be- und Verarbeitung der verschiedenen Materialien sehr nützlich war.

Auch für die beiden folgenden Filme, Angriff der Klonkrieger und Die Rache der Sith, übernahm sie diese Aufgabe und prägte damit das Erscheinungsbild der Prequel-Trilogie.

Mitwirkung

  • 1992 - Tracey Ullman: A Class Act (TV)
  • 1992 - Wild West
  • 1995 - Saigon Baby
  • 1995 - Indiana Jones und der Rote Baron (Young Indiana Jones and the Attack of the Hawkmen) (TV)
  • 1995 - Indiana Jones und der Diamant im Pfauenauge (Young Indiana Jones and the Treasure of the Peacock's Eye) (TV)
  • 1996 - Truth or Dare (TV)
  • 1996 - Indiana Jones und die Reise mit Dad (Young Indiana Jones: Travels with Father) (TV)
  • 1996 - Die skandalösen Abenteuer der Moll Flanders (The Fortunes and Misfortunes of Moll Flanders) (TV)
  • 1999 - Episode I – Die dunkle Bedrohung
  • 1999 - The Debt Collector
  • 1999 - Mad Cows - Zwei Frauen und ein Baby
  • 2000 - Beautiful Creatures
  • 2000 - A Shot at Glory
  • 2002 - Episode II – Angriff der Klonkrieger (Attack of the clones)
  • 2002 - Die unbarmherzigen Schwestern (The Magdalene Sisters)
  • 2005 - Episode III – Die Rache der Sith (Revenge of the Sith)
  • 2007 - Hallam Foe

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki