Fandom

Jedipedia

Turning Point

35.943Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Teilen

30px-Ära-Aufstieg.png30px-Ära-Real.pngHandwerklich gut.png


Turning point.jpg
Turning Point
Allgemeines
Originaltitel:

Turning Point

Autor:

Charlene Newcomb

Illustration:

Mike Vilardi

Daten      (dt. Übersetzung/Original)
erschienen:

Februar 1995

Seitenzahl:

24

Inhalt
Datum:

6 VSY[1]

Ort:

Garos IV

Hauptcharaktere:

Dair Haslip, Keriin Haslip, Alexandra Winger

Turning Point ist eine Kurzgeschichte, die von Charlene Newcomb geschrieben und von Mike Vilardi illustriert wurde. Sie erschien im Februar 1995 im Adventure Journal 5 von West End Games und handelt von Dair Haslip, der durch den Tod seines besten Freundes Jos Mayda mitbekommt, wie das Galaktische Imperium agiert.

Handlung

„Haben Sie schon jemals ein prächtigeren Ausblick gehabt?[2]
— Magir Paca (Quelle)
Monde von GarosIV.jpg

Die Monde von Garos IV

Dair Haslip beobachtet, wie die beiden Monde seines Heimatplaneten Garos IV über dem Locura Ozean aufgehen, als er von dem Regierungsmitarbieter Magir Paca angesprochen wird. Die beiden sprechen kurz über den Garosianischer Bürgerkrieg und über Dairs Zukunft in der Raithal Akademie, wo er zu einem imperialen Soldaten ausgebildet werden soll. Kurz darauf kommt Dairs Großmutter Keriin Haslip dazu und Paca wird zu einem Gespräch mit dem Minister Tork Winger gerufen. Keriin und Dair sprechen ebenfalls weiter über seine Einberufung und über das Schicksal von Dairs besten Freund Jos Mayda, der auf Grund der Verbrechen seines Vaters Desto wohl niemals die Chance bekommen wird, an der imperialen Akademie ausgebildet zu werden. Dair fühlt sich schuldig, da er das Gefühl hat, Jos zurückzulassen und erzählt seiner Großmutter eine Geschichte, wie Jos ihn an seinem zehnten Geburtstag einmal von einer Klippe gerettet hatte.

Tork winger.jpg

Tork Winger

„Oh, nein, Ma'am. Wir suchten nach einem Rebellenstützpunkt in der Nähe des Zuhauses der kleinen. Unsere Streitkräfte zerstörten die halbe Stadt. Ich möchte so etwas nie wieder sehen.[3]
— Lieutenant Chanceller (Quelle)

Die Gruppe wird wenig später von Linsa zu einer Besprechung mit dem gerade gelandeten Senior Lieutenant Brandei in ein Krankenhaus gebeten, in dem die Gruppe die junge Alexandra trifft, welche gerade von dem imperialen Lieutenant Chanceller aus einem zerstörten Gebäude gerettet wurde. Als von Minister Winger und seiner Fau Sali, und vor allem von Brandei behauptet wird, dass die radikalen Aufständischen für die Anschläge verantwortlich seien, widerspricht Chanceller dem. Er berichtet, dass das Imperium, welches auf der Suche nach eben diesen Aufständischen war, den Häuserblock zerstörte. Brandei bietet den Wingers an, das Kind zu adoptieren, da diese keine eigenen Kinder bekommen konnten. Sali Winger ist begeistert von dieser Idee.

Dair erschiesst scouttruppler.jpg

Dair erschiesst einen Scout-Truppler.

Wenige Tage später streunern Jos Mayda und Dair Haslip auf dem ehemaligen Gelände der RH Mining Corporation herum, welches kürzlich noch im Besitz von Dairs Großmutter war bevor sie es dem Imperium verkaufte. Die beiden werden von zwei Scout-Trupplern entdeckt, die auf der Suche nach dem mittlerweile desertierten Lieutenant Chanceller sind. Die Truppler bezichtigen Jos der Spionage und wollen ihn ins Hauptquartier zum Verhör bringen, als Jos den Scout-Truppler angreift. Jos wird kurz darauf durch dem zweiten Scout-Truppler hinterrücks erschossen. Dair, der dies aus seinem Versteck heraus beobachtet, schreit verzweifelt und es gelingt ihm den Blaster des ersten, von Jos überwältigten Truppler zu greifen und Jos' Mörder zu erschiessen. Darauf versucht der erste Truppler nun an das Gewehr des anderen zu kommen, obwohl Dair ihn warnt. Dair bleibt nichts anderes übrig, als auch diesen Truppler zu erschiessen.

Keriin haslip.jpg

Keriin Haslip

„Ich... Ich habe sie getötet.[4]
— Dair Haslip (Quelle)

Wenig später beichtet Dair seiner Großmutter von der Tat. Sie nimmt ihn daraufhin zu einem geheimen Meeting ins Universitätsgebäude mit. Hier berichtet er einer bunten Gruppe aus Garosi und Sundar, eigentlich im Bürgerkrieg verfeindete Gruppen, sowie dem Assistenten des Minister Paca und auch Desto Maydar von dem schrecklichen Vorfall. Niemanden in der Gruppe scheint das Vorgehen sonderlich zu überraschen, obwohl der Schock doch tief sitzt. Dair begreift nun, wie das Imperium arbeitet und will nicht mehr auf die Akademie gehen, wird jedoch von Paca und seiner Großmutter auf die verdächtigen Umstände aufmerksam gemacht und die Chancen, was es bedeuten würde, wenn Dair quasi verdeckt aus der Akademie berichten könnte.


Dair haslip und alex winger.jpg

Dair Haslip und Alexandra Winger

„Ich glaube dir nicht. Aber ich erzähl's keinem.[5]
— Alexandra Winger (Quelle)

Wenig später wird Dair offiziell verabschiedet. Auch die kleine Alex Winger ist dabei und vermutet in Dairs Gründen zu gehen nicht nur die Aufnahme an der Akademie sondern auch etwas anders. Sie verspricht Dair aber, es keinem zu erzählen.

Hinter den Kulissen

  • Die Kurzgeschichte Turning Point wurde erstmals im Adventure Journal 5 und später auch im Hyperspace veröffentlicht.
  • Die Geschichte reiht sich in eine Linie von Geschichten ein, die im Umfeld von oder direkt über Alexandra Winger handeln und reiht sich in der Zeitlinie hier an der ersten Stelle ein.
  • Im The Essential Reader's Companion wurde die Geschichte auf 6 VSY datiert.

Inhalt

Quellen

Einzelnachweise

  1. The Essential Reader's Companion
  2. Original: Have you ever seen a more magnificent sight?
  3. Original: Oh, no, ma'am. We were looking for a Rebel stronghold right near this little one's home. Our forces destroyed half the city. I never want to see anything like that again.
  4. Original: I - I killed them.
  5. Original: I don't believe you. But I won't tell.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki