Fandom

Jedipedia

Tuulaa Doneeta

35.944Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-Aufstieg.png


Tuulaa Doneeta.jpg

Aayla Secura getarnt als Tuulaa Doneeta.

Tuulaa Doneeta war der Deckname der Jedi Aayla Secura während einer verdeckten Mission auf dem Planeten Devaron im Jahr 22 VSY. So gab sich Aayla als Tochter von Has Doneeta aus, dem Vorsitzenden des Unternehmens Ryloth Interplanetar. Auf ihrer Mission wurde sie von Tholme, der sich hinter der Identität eines Gewissen Miles Croft versteckte, und An'ya Kuro, die sich als Dienerin Saba verkleidete, begleitet.

Ob jemals eine echte Tuulaa Doneeta existierte, ist nicht bekannt.

Mission auf Devaron

Im Zuge der anhaltenden Klonkriege errichtete die Konföderation unabhängiger Systeme auf einem Planeten nahe der Corellianischen Hyperraum-Handelsroute einen Stützpunkt, um die dort verlaufenden Versorgungswege der Galaktischen Republik zu stören. Da sämtliche Planeten in der Umgebung dem Einfluss der Republik unterstanden, nahmen die Jedi die Ermittlung auf, um den Standort des Separatisten-Stützpunktes zu lokalisieren. Der Mord an Senatorin Elsah'sai'Moro führte die Jedi nach Devaron. Um nicht gleich als Jedi erkannt zu werden und somit gegebenenfalls den Verräter ausfindig zu machen, tarnten sich Aayla, Tholme und An'ya Kuro als Angehörige einer wohlhabenden Familie mit den Absichten, ein Handelsabkommen mit der devaronischen Regierung zu vereinbaren.

Aayla Secura stellte Tuulaa Doneeta als neureiche und verwöhnte Tochter eines wohlhabenden Geschäftsmannes dar. Sie spielte ihre Rolle derart überzeugend, dass Devarons Senatorin Vien'sai'Malloc zunächst keinen Verdacht schöpfte. Die Kopfgeldjägerin Aurra Sing bemerkte das falsche Spiel allerdings und klärte die Senatorin auf. Später stellte sich heraus, dass Vien die Drahtzieherin der Plündereien war und dass sie der Konföderation den Bau eines Stützpunktes genehmigte.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki