Fandom

Jedipedia

Tybis

36.403Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Tybis sind Tiere vom Planeten J't'p'tan. Eine Sehenswürdigkeit des Planeten sind die Tybis Winter Quarters.

Beschreibung

Tybis sind struppige, büffelähnlichen Vierbeiner mit grauem oder braunem Fell und dicken Hufen. Die Tiere essen alles – von Gewächsen wie Sträuchern bis hin zu kleinen Pflanzenfresser von ihrem Heimatplaneten. Mit ihren Hufen können sie sowohl weiche Wurzeln ausgraben als auch in die Höhlen anderer Tiere eindringen.

Verwendung

Tybis sind unermüdlich und lassen sich leicht zähmen, allerdings besitzen sie als Lasttiere eine Schwachstelle. Normalerweise leben sie nicht in großen, sozialen Einheiten, es sei denn, es ist Paarungszeit oder Winter. Tybis haben die Eigenschaft, sehr schnell hungrig zu werden, außerdem halten sie immer einen Winterschlaf. Dazu sammeln sie sich in geschützten Tälern und überwintern als ein großer, zottiger Haufen. Die H'kig verwendeten die Hybis als Lasttiere zum Transport von Steinen für den Temple of the Infinite Spirit und haben die Angewohnheiten des Tieres gelernt und akzeptiert, dass der Winter ein schlechter Zeitpunkt für die Nutzung als Lasttier ist.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki