FANDOM


30px-Ära-Sith


Tythosgrat

Der Eingang zum Fleischräuberlager

Die einst so schönen Berge Tythons, Tythosgrat genannt, wurden nach langer Unberührtheit von der primitiven Jägerkultur der Fleischräuber übernommen. Nach der Rückkehr der Jedi auf den Planeten im Jahre 3653 VSY wurde das Gebiet nie richtig erkundet, sodass Tythosgrat als sehr gefährlich und unvorhersehbar eingestuft wurde. Trotzdem trauten sich einige junge, mutige Padawane und Twi'lek-Pilger in das Gebiet. Die meisten von ihnen kehrten nie zurück. Es herrschen immer wieder große Territorialkonflikte zwischen den Jedi, dem Dorf Kalikori und den Fleischräubern.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.