Fandom

Jedipedia

Uj'alayi

36.156Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Uj'alayi (Basic:"Uj-Kuchen") war eine mandalorianische Spezialität. Dieser als extrem süßlich empfundene, flache und feste Kuchen wurde aus gemahlenen Nüssen, getrockneten Früchten, Gewürzen und aromatisiertem uj'jayl-Sirup hergestellt, der auf Mandalore zum Kochen verwendet wurde.

Im Gegensatz zu anderen mandalorianischen Speisen wie dem stark gewöhnungsbedürftigen Gihaal fand der Uj-Kuchen auch bei Nicht-Mandalorianern großen Anklang. Auch unter den Republik-Kommandos der Klonarmee war der Kuchen dank der mandalorianischen Cuy'val Dar-Ausbilder sehr beliebt, da er − trotz Verbotes durch die Kaminoaner − manchmal den Soldaten zur Belohnung mitgebracht wurde und eine willkommene Abwechslung darstellte.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki