FANDOM


30px-Ära-NeuRep

Ultrafreigabecodes sind Codes für Heer, Marine, Geheimdienst und Regierung. Sie bevollmächtigen den Besitzer zu tun, was immer er für nötig hält, um der Neuen Republik zu helfen. Sie berechtigen sogar zum brechen von Gesetzen und eliminieren von Personen. Diese Vollmachten gelten von der niedrigsten bis zur höchsten Sicherheiststufe. Die Ausgabe erfolgt daher nur bei höchstem Vertrauen und auch nur dann, wenn sich die nationale Sicherheit in Gefahr befindet. Soweit bekannt tauchen sie zur Zeit der Neuen Republik auf.

Die Datacard, welche Mirax Terrik Horn und Iella Wessiri von General Cracken bekamen, beinhaltete zusätzlich noch Codes, die den Besitzer zum ausgeben von fünf Millionen Credits von Konten der Neuen Republik bevollmächtigten.

Quellen