FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


BKL-Icon Dieser Artikel behandelt den Gian-Sicherheitsgleiter; für den Sternjäger siehe V-19 Torrent-Sternjäger.

Der V-19-Sicherheitsgleiter, auch Gian-Gleiter genannt, war ein Bodenfahrzeug, das von den Sicherheitskräften auf Naboo für Krisensituationen eingesetzt wurde.

Beschreibung

Der Gian-Gleiter war, ähnlich wie der Flash-Gleiter, ein Fahrzeug der freiwilligen Sicherheitskräfte von Naboo. Er wurde nur in wirklichen Krisensituationen eingesetzt, da die Naboo es vermieden, viel Militär in der Öffentlichkeit zu zeigen.

Der Gleiter hatte drei Laserkanonen bzw. Laserblaster: Zwei an den Seiten und eine am Bug. Er hatte außerdem eine verstärkte Panzerung, die die des Zivilfahrzeugs stark übertraf.
Der Antrieb des Fahrzeuges war am Heck angebracht, was zwar die Manövrierfähigkeit des Gleiters einschränkte, aber ihn auch zu einem schwieriger zu treffenden Ziel machte.

Für weitere taktische Missionen war es möglich, den Gleiter mit modifizierten holographischen Plansystemen auszustatten.

Einsatz

Während der Schlacht von Naboo wurden diese Fahrzeuge eingesetzt, um der Königin und ihrem Gefolge die Möglichkeit zu geben, in den Palast einzudringen. Dabei gelang es durch einem Gleiter sogar, einen Blockadepanzer der Handelsföderation zu zerstören, was angesichts der unterlegenen Bewaffnung eine erstaunliche Leistung war.

Während der Blockade von Naboo spielten sie keine entscheidende Rolle.

Hinter den Kulissen

Der Gian-Sicherheitsgleiter wurde nach der Beschreibung George Lucas zu einem "Pick-Up-Gleiter mit Waffen" für die Sicherheitskräfte von Naboo entwickelt.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki