Fandom

Jedipedia

Vel

36.396Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-NeuJedi.png


Vel war ein Toydarianer der zur Zeit des Yuuzhan-Vong-Krieges zum Team von Erli Prann gehörte und mit ihm eine Golan II Station im Bilbringi-System kaperte.

Biografie

Vel hatte in einer Werftdatenbank eine fehlende Station entdeckt und hackte sich anschließend in alte imperiale Aufzeichnungen ein. So fanden sie heraus, dass die Golan aus der Zeit des Thrawn-Feldzuges stammte und eine Tarnvorrichtung hatte. Dann kaperten die Piraten die Station kurz bevor die Yuuzhan Vong Bilbringi angriffen. Sie mussten ein Jahr auf der Station warten, bis sie eine Möglichkeit zur Flucht bekamen - während der Schlacht um Bilbringi landete Jaina Solo auf der Station.

Vel wurde von Prann speziell zur Bewachung der Jedi eingesetzt, da er als Toydarianer dem Gedankentrick der Jedi widerstehen konnte. Prann wollte mit dem Motivator von Jainas X-Flüglers die Station Hyperraumfähig machen und später verkaufen. Daher hatte er die Jedi betäubt und gefesselt. Vel hielt Jainas geistigen Attacken tatsächlich stand, doch sie vereitelte ihren Plan doch noch, indem sie durch einen Gedankentrick Prann die falschen Sprungkoordinaten eingeben ließ und die Station so mitten in die Schlacht um Bilbringi flog. So halfen sie notgedrungen den Truppen der Galaktischen Allianz bei der Flucht. Doch schließlich wurden sie von Han Solo und den Piloten der Zwillingssonnen-Staffel gefangen genommen und später vor Gericht gestellt.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki