Fandom

Jedipedia

Verpinen-Scharfschützengewehr

35.861Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion3 Teilen

30px-Ära-Aufstieg.png


Verpinen-Scharfschützengewehr
Allgemeines
Hersteller:

Verpinen

Waffenart:

Scharfschützengewehr

Besondere Merkmale:

sehr klein

Technische Daten
Aufsätze/Erweiterungen:

Verschiedene Filter, Antireflexionsvorrichtungen u.ä.

Nutzung
Ära:

Aufstieg des Imperiums

„Sarge, Fi sabbert auf deine Verpine!“
— Darman (Quelle)

Das Verpinen-Scharfschützengewehr war ein Scharfschützengewehr, welches das technisch begabte Volk der Verpinen herstellte.

Merkmale und Technik

„Und wagt es ja nicht, meine Verps fallen zu lassen! Wenn ihr meine Verps verbiegt, verbieg ich euch!“
— Kal Skirata (Quelle)

Diese Scharfschützengewehre sind mit einem Lauf von 30 cm Länge sehr kurz, wodurch sie leicht zu verstecken sind. Auch haben sie eine abnehmbare Schulterstütze, um dem Benutzer mehr Komfort zu ermöglichen. Da die Gewehre der Verpinen mit Multikalibermagazinen und -läufen ausgestattet sind, ist das Verwenden von verschiedenen Geschosstypen möglich. Das alles spiegelt sich jedoch im Preis dieser Waffe wieder, welcher sehr hoch ist.
Gegen Aufpreis ist es auch möglich, die Waffe mit verschiedenen Filtern, wie Restlichtfilter oder Antireflexionsvorrichtungen auszustatten. Wie alle Verpinenwaffen feuert auch das Scharfschützengewehr völlig geräuschlos und ohne Rückstoß. Allerdings sind diese Waffen sehr anfällig gegen EMP-Angriffe und Erschütterungen.

Geschichte

Der Cuy'val Dar Kal Skirata war im Besitz von 6 Verpinen-Scharfschützengewehren. Er rüstete die Republik-Kommandos des Delta- und Omega Squads für einen Einsatz auf Coruscant mit diesen Waffen aus. Aufgrund der genannten technischen Eigenschaften sind diese Scharfschützengewehre bestens für Attentate geeignet.

Hinter den Kulissen

Der Star Wars begeisterte U.S. Soldat Raymond Ramirez baute ein solches Scharfschützengewehr auf eine Anfrage von Karen Traviss nach ihren Vorstellungen nach. Diese Anfrage in ihrem Blog wurde jedoch entfernt. Ein anderer Eintrag in Raymond Ramirez Blog beschreibt diese Waffe sehr genau.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki