FANDOM


Legends-30px

Vibrationspeitsche

Eine aktivierte Vibrationspeitsche

Vibrationspeitschen sind Peitschen, welche aus einem Griff und einer langen Peitschenschnur bestehen. Diese Schnur ist energiegeladen, allerdings nicht wie bei einer Lichtpeitsche. Sie kann tödlich sein, verursacht aber im Normalfall nur starke Schmerzen. Der Falleen Xist, ein Vigo der Schwarzen Sonne, war Meister im Umgang mit der Vibropeitsche, welche er auch gegen den Jedi Obi-Wan Kenobi einsetzte.

Hinter den Kulissen

Die Darstellung der Vibrationspeitsche in Besessen ähnelt stark dem klassischen Aufbau einer Lichtpeitsche. Nach dem Einschalten leuchtete sie blau und es gab beim Aufeinandereffen mit Obi-Wan Kenobis Lichtschwert ein Aufleuchten der Peitsche. Es gibt in Fankreisen aufgrund dieser Eigenschaft die Diskussion, dass es sich entweder tatsächlich um eine Art Urumi-Schwert handelt, welches mit einem Lichtschwert resistenten Material behandelt wurde, oder dass es eine Lichtpeitsche ist und dem Autor von Besessen in diesem Punkt ein Fehler unterlaufen ist. Die Tatsache, dass Obi-Wans Fuß nicht abgeschnitten wurde, als die Peitsche sich um ihn gewickelt hatte, muss hierbei nicht gegen die Lichtpeitsche sprechen, da Obi-Wans Rüstung auch mit einem gegen Lichtschwerter resistenten Material behandelt worden sein könnte.

Quellen