FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


Hego Damask: „Wer war der Mann, mit dem du eben gesprochen hast?“
Palpatine: „Mein Mentor im Jugendprogramm. Sein Name ist Vidar Kim. Er ist ein Berater von Naboos republikanischer Senatorin und wird wohl ihre Nachfolge antreten. Und er ist kein Unterstützer von Tapalo.“
— Hego Damask und Palpatine (Quelle)

Vidar Kim war ein Senator der Galaktischen Republik. Er repräsentierte bis zu seinem Tod im Jahr 52 VSY den Chommell-Sektor im Galaktischen Senat.

Biografie

Aus Vidar Kims Ehe entsprangen drei Söhne[1], von denen Ronhar Kim für die Macht empfänglich war. Als Ronhar noch ein Kind war, ließ sein Vater zu, dass die Jedi ihn mitnahmen und zu einem Jedi ausbildeten. Doch eines Tages verlor Vidar durch ein schweres Unglück seine Frau und seine Söhne. Daraufhin bat er Ronhar, der nun sein einziger überlebender Sohn war, sein Erbe anzunehmen und die Familie weiterzuführen. Doch trotz der Angst seines Vaters, dass sein Geschlecht ausstirbt, wollte Ronhar dem Jedi-Orden erhalten bleiben und stellte sich somit gegen seinen Vater.[1][2]

Vor seiner Tätigkeit als Senator arbeitete er im Jugendprogramm der Legislative, in der er der Mentor von Palpatine war.[1] Zu dieser Zeit stand die Wahl eines neuen Königs von Naboo an und der aussichtsreichste Kanidat, Bon Tapalo, wollte den Planeten, der bisher eine isolationistische Politik betrieben hatte, für den galaktischen Handel öffenen, was Vidar Kim sehr missfiel.[1]

Während eines Fluges durch die Metropole von Coruscant versuchte Vidar abermals, seinen Sohn dazu zu überreden, in seine Fußstapfen zu treten. Dabei sprach Vidar von Geheimnissen, die im Senat die Runde machten und für die Jedi von großem Interesse sein könnten. Doch bevor Vidar die Geheimnisse aussprechen konnte, wurden die beiden von einem maladianischen Attentäterin überrascht und angegriffen, welche von Palpatine und Darth Plagueis angeheuert wurde damit Palpatine der Senator des Chommell-Sektors werden konnte.[1] Ronhar konnte sich retten, doch sein Vater starb in dem Schusswechsel.[2]

Später wurde Vidar bestattet und Senator Palpatine, sein ehemaliger Zögling trat als dessen Nachfolger an, der den Chommell-Sektor fortan im Senat repräsentierte.

Quellen

Einzelnachweise

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki