FANDOM


30px-Ära-NeuRep.png30px-Ära-NeuJedi.png


Die Vierte Flotte, innerhalb des Militärs auch die Furchtlose Vierte genannt, war eine Kampfgruppe der Neuen Republik und später der Galaktischen Allianz.

Geschichte

Krieg gegen Daala

Im Jahre 17 NSY, kurz nach dem Almanischen Aufstand, wurde die Vierte Flotte unter dem Kommando des alten Generals Garm Bel Iblis in den Tiefkern entsandt, um dort Admiral Daala und die Kriegsherren des Kerns zu besiegen.
In einem der letzten Gefechte zwischen dem Corellianer und der Admirälin, nutzte der General zwei CC-7700 Fregatten, um Daala durch eine Zangenbewegung festzusetzen. Die Admirälin rammte jedoch eine der Fregatten und entkam in den Hyperraum.

Yuuzhan-Vong-Krieg

In den Tagen des Yuuzhan-Vong-Krieges war die Vierte Flotte mit der Dritten an der Perlemianischen und der Hydianische Handelsstraße stationiert und nahm zum Ende des Krieges an der Schlacht von Coruscant teil.

Zweiter Galaktischer Bürgerkrieg

Während des Zweiten Galaktischen Bürgerkriegs war die Vierte Flotte u.a. an der Schlacht von Hapes und kämpfte dort zusammen mit loyalen Hapanern erfolgreich gegen das sogenannte Legats-Gremium.

Kurz darauf kam es bei Balmorra zu einer Schlacht zwischen den Truppen der Konföderation sowie den Truppen der Allianz unter Jacen Solo und Admiral Ratobos auf der anderen Seite. Während der Schlacht wurde die 4. Flotte von den mit Langstreckengeschützen ausgestatteten Schiffen der Commenorianer beschossen, welche die Landung der Hutt-Truppen auf Balmorra deckten, woraufhin Ratobo den Rückzug anordnete. Er wurde jedoch von Solo überstimmt, der ihn aufforderte den Angriff fort zusetzen und schließlich Gavin Darklighter von der Waffenruhe zum neuen Befehlshaber ernannte, nachdem Ratobo mit samt seines Flaggschiffs der Friedensbringer vernichtet wurden. Die Vierte Flotte schaffte es schließlich die comenorianischen Verbände zum Rückzug zu zwingen, entschied sich aber auf Befehl Jacen Solos hin, die Hutts unbachtet zu lassen und stattdessen die fliehenden Schiffe des Feindes zu zerstören.

In der Schlacht von Fondor spalteten sich dann Einheiten der Vierten Flotte zusammen mit Schiffen der Dritten Flotte von Darth Caedus ab und schlossen sich dessen nun mehr Konkurrentin Cha Niathal an, welche sich im Laufe der Schlacht von ihrem Co-Staatschef abgespalten hatte und sich auf die Seite der Streitkräfte Fondors gestellt hatte.

Einheiten

Einheiten während des Zweiten Galaktischen Bürgerkrieges

Kommandoschiff von Admiral Ratobo in der Schlacht von Balmorra, in welcher es mit samt des Admirals von konföderierten Schiffen zerstört wurde.

Schiff von Gavin Darklighter in der Schlacht von Balmorra, welcher von Jacen Solo, in Folge von Ratobos Tod zu dessen Nachfolger und Admiral befördert wurde.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki