FANDOM


30px-Ära-Aufstieg


Vonya war eine Nachtschwester von Dathomir.

Biografie

Nach der geplanten Bruchlandung des Jedi Quinlan Vos auf Dathomir nahm Vonya ihn gefangen und versklavte ihn im Namen der Clan-Anführerin Zalem. Als Quinlan versuchte, sich mit Yag Shushin anzufreunden, sah sie, dass sie sich unterhielten und nicht arbeiteten. Infolgedessen peitschte sie Quinlan aus, da es Sklaven verboten war, miteinander zu sprechen. Als in der Nacht andere Hexen auftauchten, kam sie mit den umgebauten Sternenkreuzer von Yag Shushin und nahm die Eindringlinge, die auf Rancoren ritten, gefangen und exekutiertet sie. Sie folterte auch mit Vorliebe die so verhasste Tochter von Zalem, Ros Lai.

Vonya, Leela und Yani waren auch die Ersten, die erfuhren, dass Ros Lai in Wirklichkeit eine andere Gestalt hatte. Ros Lai tötete Leela und verscheuchte Yani somit, dass nur noch sie und Vonya da waren. Dann griff Ros Lai, Vonya an, doch Vonya war stärker und war in Begriff Ros Lai zu töten, als plötzlich der Jedi Quinlan eingriff und Vonya besiegte. Sie holte Verstärkung und nahm Quinlan fest. Dann spritzte sie ihm einige Arterienwürmer in die Adern. Diese Würmer bahnten sich einen Weg durch den ganzen Körper und fraßen die Wände der Arterien auf, bis das ganze Nervensystem zusammenbrach. Doch Ros Lai konnte den Jedi befreien und retten, indem sie ihm ein bisschen von ihrem heilendem Hexenblut einflößte. Quinlan Vos, Ros Lai und Yag Shushin flogen Richtung des Tors der Unendlichkeit, eine übermächtige Waffe. Vonya nahm die Verfolgung auf und nahm das Schiff der Feinde unter Beschuss, wobei sie Yag Shushin tötete. Aber der Angriff wurde gekontert und Vonyas Schiff zerstört. Dabei starb sie.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki