Fandom

Jedipedia

Wächter der Macht

36.370Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

30px-Ära-Legacy.png30px-Ära-Real.png


BKL-Icon.png Dieser Artikel behandelt die Romanreihe; für die The Clone Wars-Folge siehe Wächter der Macht (The Clone Wars).

Wächter der Macht (kurz LotF, nach dem Originaltitel Legacy of the Force) ist eine neunteilige Romanreihe der Autoren Aaron Allston, Karen Traviss und Troy Denning, die von Mai 2006 an im englischen Original von Del Rey veröffentlicht wurde. Im Mai 2008 kam mit Invincible der letzte Teil der Reihe in den US-amerikanischen Buchhandel.

Der erste Roman, Intrigen, erschien im Oktober 2008 in Deutschland bei Blanvalet, der zweite, Blutlinien, wurde im März 2009 veröffentlicht. Der dritte Roman der Reihe, Sturmfront, erschien im Mai 2009, das vierte Buch der Reihe, Exil, wurde im September veröffentlicht. Der fünfte wurde unter dem Titel Opfer im November 2009 rausgebracht, der sechste Roman Inferno erschien dann Mitte Dezember. Im Anhang dieses Bandes ist ein mehrseitiges Interview mit den Buchautoren zu finden. Nachdem Anfang Februar bereits Zorn und im April der achte Band Enthüllungen herausgekommen waren, wird dann Troy Dennings Roman Sieg die Serie beenden.

Die Handlung von Wächter der Macht spielt nach den Ereignissen der Dunklen-Nest-Trilogie und ist zeitlich im Jahr 40 NSY angesiedelt. Die Wunden des Yuuzhan-Vong-Krieges sind noch nicht ganz behoben, als plötzlich ein verbündeter Planet den Aufstand probt und die Galaktische Allianz erneut vor eine ernste Herausforderung stellt. Neben den politischen Unruhen plagen Luke böse Vorahnungen über eine aufkeimende Dunkelheit. Einer seiner teuersten Ordensbrüder beschreitet einen Pfad voller finsterer Enthüllungen, um die Galaxis vor noch größerem Unheil zu bewahren.

Die Einzelromane Millennium Falke, Gegenwind und Riptide sowie die neunteilige Romanserie Das Verhängnis der Jedi-Ritter knüpfen an die Ereignisse der Reihe an.

Übersicht

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki