FANDOM


30px-Ära-Aufstieg

Die Wüstenwind-Kämpfer waren Rebellen und kämpften gegen die Fünf Familien. Die Organisation Wüstenwind wurde ca. 41 VSY von Farmern, die von Häftlingen abstammten, gegründet.

Bei einer Entführung der Fünf Familien wurde anfangs Wüstenwind verdächtigt. Nur die Regentin von Ord Cestus, G'Mai Duris, glaubte nicht an die Organisation, da diese zwar Anschläge verübte, dies allerdings ohne Gewaltanwendung tat.

Sie kämpften zusammen mit Kit Fisto und einer Gruppe von fünf Klonkriegern 21 VSY auf Ord Cestus. Dieser hatte sich Zwecks diesen extra eine Lichtpeitsche gebaut, um nicht als Jedi erkannt zu werden.

Quellen