FANDOM


30px-Ära-Imperium30px-Ära-NeuRep

Als Wasserangriffstruppen[2], oder auch Seetruppen[2], sind spezielle Sturmtruppen bekannt, die hauptsächlich bei Operationen des Galaktischen Imperiums auf Mon Calamari oder anderen hauptsächlich mit Wasser überzogenen Planeten aktiv waren. Auf eben solchen Planeten oder in riesigen Wassertanks absolvierten sie das gleiche Training wie die SCUBA-Truppen der Republik.

Die Hauptfunktion der Wasserangriffstruppen war die Erkundung von Unterwasserterrain nach feindlichen Stützpunkten. Je nach Lage konnten sie diese auch sprengen oder infiltrieren.

Ausrüstung

Die Wasserangriffstruppen trugen eine flexible, leichte Rüstung, ähnlich der der Spürtruppen. Außerdem zählte zu ihrer Ausrüstung ein Sauerstofftank sowie eine Energiezelle, die zum Betreiben eines kleinen Unterwasser-Antriebs benötigt wurde. In ihrem Helm waren eine makrobinokulare Sichtplatte, ein Kommunikationssystem und ein Sensorarray integriert.[3] Zur Bewaffnung von Seetruppen gehörten neben einem SG-4 Blastergewehr auch spezielle Hightech-Harpunen und Unterwassersprengsätze. Außerdem standen ihnen diverse Fahrzeuge zur Verfügung, welche speziell für den Einsatz in Gewässern oder sogar unter Wasser modifiziert wurden, wie etwa die AT-AT-Schwimmer.[3]

Quellen

Einzelnachweise