FANDOM


30px-Ära-Imperium

Weebacca war für die Verhältnisse eines Wookiees sehr klein gewachsen. Er und Chewbacca waren miteinander befreundet und wuchsen zusammen im gleichen Dorf auf. Er war aber oft unzuverlässig und ziemlich unordentlich.

Als er ein bisschen älter war, wurde Weebacca Schmuggler und verfiel der Spielsucht. Er liebte Sabacc und war oft knapp bei Kasse. Deshalb war er bereit, jeden Job anzunehmen, um wieder an Geld zukommen. Lange Zeit war nichts über ihn bekannt, da er keinen Kontakt zu Familie und Freunden knüpfte. Er tauchte erst wieder auf, als sein Heimatplanet Kashyyyk vom Galaktischen Imperium angegriffen wurde. Zwar hasste er das Imperium, verriet aber sein Volk an dieses und die Trandoshaner, unter diesen auch Pekt. Sein Verrat wurde jedoch von Chewbacca aufgedeckt, weshalb er und Chewbacca in einem Zweikampf kämpften, wobei Weebacca aber von ihm getötet wurde.

Quellen