FANDOM


30px-Ära-NeuJedi


Ein Weltschiff ist ein riesiges organisches Raumschiff, mit denen die Yuuzhan Vong in die Galaxis eingedrungen sind. Es gilt als die stärkste Schiffsklasse der Yuuzhan Vong und war ebenfalls unter dem Namen Koros-Stronha bekannt, was nach einer Yuuzhan-Vong-Welt benannt wurde.

Ein Weltschiff wird von einer kompletten Domäne der Yuuzhan Vong bewohnt. Sie werden aber nicht nur als Kolonieschiffe verwendet, sondern werden auch als Kommandoschiffe benutzt, was zu einer zum großen Teil beträchtlicher Bewaffnung führt.

Die Dovin Basale sorgen dafür, dass diese Schiffe verteidigt und angetrieben werden. Zur Verteidigung erschaffen die Dovin Basale Gravitationsanomalien, indem sie die Schwerkraft manipulieren. Diese Anomalien können große Mengen an Beschuss aufsaugen, der Dovin Basal kann jedoch überanstrengt werden, wodurch die Anomalien langsam verschwinden. Um das Schiff anzutreiben, konzentrieren sich die Dovin Basale auf eine bestimmte Schwerkraftsquelle und ziehen sich zu dieser hin oder stoßen sich von ihr ab. Die Weltschiffe sind mit vulkanartigen Lebewesen bedeckt, welche die Bewaffnung des Schiffes darstellen. Diese Lebewesen verspucken große Brocken Plasma. Ein einziger Treffer dieser Brocken reicht aus, um einen Sternenjäger zu vernichten, denn das Plasma frisst sich durch die Schilde und danach durch das Schiff selbst.

Auf dem Weltschiff Baanu Rass im Orbit von Myrkr wurden die Voxyn der Yuuzhan Vong geklont. Durch einen Zusammenstoß mit der Lusankya in der Operation Speer des Imperators konnte ein solches Schiff von der Neuen Republik zerstört werden.

Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.