FANDOM


Kanon-30px

Autoren Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Leia, Prinzessin von Alderaan fehlt komplett! Darth jul (Diskussion) 01:09, 25. Nov. 2017 (UTC)

Wobani ist ein Planet des Bryx-Sektors, der im Mittleren Rand der Galaxis gelegen ist. Er ist ein steiniger Planet mit rauem Klima, der von einer Staubwolke bedeckt ist. Auf Wobani hatte das Galaktische Imperium ein Arbeitslager für Verbrecher errichtet, wo die Gefangenen nach Erzen graben mussten. Im Jahre 0 VSY war Jyn Erso hier gefangen, konnte dann jedoch von einem Trupp der Allianz zur Wiederherstellung der Republik unter Führung von Captain Cassian Andor befreit werden. Dabei versuchte sie, die Streitkräfte der Rebellen zu überwältigen und zu fliehen, jedoch konnte sie von dem Droiden K-2SO aufgehalten werden. Für den Transport der Gefangenen wurden HCVw-A9-Turbopanzer verwendet.

Hinter den Kulissen

In der deutschen Übersetzung des Begleitromans zu Rogue One: A Star Wars Story wird Wobani auf Seite 53 fälschlicherweise als Mubani benannt.

Quellen