FANDOM


30px-Ära-Imperium


Wooof war ein männlicher Nikto, der auf dem Planeten Tatooine geboren wurde und aufwuchs. Er war ein Sklave von Jabba dem Hutten und arbeitete während des Galaktischen Bürgerkrieges als dessen Chefpilot.

Biografie

Wooof war schon in seiner Jugend ein freier Schmuggler und ein ausgezeichneter Pilot. Einer seiner Jobs ging jedoch furchtbar schief, und er bekam hohe Schulden bei Jabba dem Hutten. So blieb ihm nichts anderes übrig, als dessen persönlicher Sklave zu werden. Jabba setzte ihn als seinen persönlichen Piloten ein, der nahezu alle Schiffe einschließlich seiner Raumjacht flog. Wooof selbst fühlte sich allerdings immer wohler beim Fliegen kleinerer Sternjäger. In dem Kampf über der Grube von Carkoon im Jahre 4 NSY fand er schließlich den Tod, als Luke Skywalker seinen Schuss mit seinem Lichtschwert parierte und zu ihm zurück lenkte.

Quellen