FANDOM


30px-Ära-Imperium.png30px-Ära-Real.png


X-Wing Alliance spielt in dem Jahr 4 NSY und ist wie seine beiden Vorgänger (X-Wing und X-Wing vs. TIE Fighter) im Star-Wars-Universum angesiedelt.

Der Spieler schlüpft in die Rolle von Ace Azzameen, dem jüngsten Familienmitglied der Azzameen. Auf der einen Seite gerät die Familie Azzameen in einen Krieg mit den Viraxo, einer anderen starken und einflussreichen Familie, auf der anderen Seite hilft sie der Rebellen-Allianz gegen das Imperium, wobei den Spieler sehr viele Raumschlachten erwarten. Dazu gehören Dogfights gegen TIE-Sternjäger, Z-95-Kopfjäger und andere Sternjäger und das taktische Ausschalten oder auch Zerstören von größeren Raumschiffen, wie Sternzerstörer, Corellianische Korvetten, Raumstationen und vielen anderen Raumschiffen.

Mit der Zeit bekommt man mehr Verantwortung bei den Einsätzen, so kann man die Flügelmänner kommandieren oder Verstärkung rufen und man muss natürlich auch den Flügelmännern zur Seite stehen, falls diese gefährdet sind. Je nachdem, wie fortgeschritten man im Spiel ist, kann man das Kommando über den Millennium Falken in der Schlacht von Endor bekommen.

Das Spiel funktioniert nur mit einem Joystick / Gamepad.

Angaben des Herstellers

Der Konflikt eskaliert

Seit vielen Generationen verdient Ihre Familie ihr Geld im galaktischen Handel, niemand kennt die Galaxis besser als Sie. Doch nun droht das Unternehmen in der Auseinandersetzung zwischen der Rebellenallianz und dem Imperium aufgerieben zu werden!

Es wird Zeit, dass Sie sich für die richtige Seite entscheiden - für die Allianz!

Nutzen Sie als Rebellenpilot Ihren neu gewonnenen Einfluss, um das Unternehmen vor den Intrigen einer konkurrierenden Familie zu schützen und um den Gerüchten über ein geheimes Projekt des Imperiums nachzugehen...

Wenn Sie sich bewähren, überträgt man Ihnen vielleicht sogar das Kommando über den Millennium Falken, fliegen Sie dieses Einmalige Raumschiff mit seinen fantastischen Möglichkeiten eigenhändig durch die Schlacht von Endor!

X-Wing Alliance lässt Sie den Höhepunkt des legendären Star-Wars-Konflikts hautnah miterleben und setzt im Bereich der Weltraumkampfsimulationen neue Maßstäbe!

Features

  • Steuern Sie die "schnellste Schrottmühle der Galaxis" (Han Solo) - den Millennium Falken - und andere neue, gut bewaffnete, corellianische Raumschiffe sowie A-Wings, B-Wings, X-Wings und Y-Wings.
  • Nehmen Sie am Angriff auf den voll einsatzfähigen, zweiten Todesstern in der Schlacht von Endor teil.
  • Beinhaltet fünfzig storyorientierte Einzelspielermissionen und völlig neue flexible Mehrspieleroptionen.
  • Im neuen "Gefechtsmodus" können Sie Ihre eigenen Missionsparameter (Anzahl und Klasse der Schiffe, Art der Ziele u.v.m.) einstellen und selbst spannende Einzel- und Mehrspielermissionen entwerfen.
  • State-of-the-Art-Raumschlachten mit verbesserten Grafiken, Spezialeffekten und ausgedehnten Kämpfen von riesigen Ausmaßen.
  • Neben der originalen Star-Wars-Musik begleiten dynamische Soundeffekte das Spielgeschehen.
  • Die beeindruckende Spielumgebung beinhaltet 3D-Cockpits mit 360-Grad-Rundumsicht sowie einen detaillierten 3D-Hangar.
  • Für alle Star-Wars-Fans, die schon immer mal wissen wollten, wie schnell eigentlich ein X-Wing ist, ist die technische Datenbank ein Augenschmaus. Die Datenbank ist erst sichtbar, wenn man den Rebellen beigetreten ist.

Systemanforderungen

  • Betriebssystem: Windows 95/98
  • CPU: 200 MHz oder schneller
  • Arbeitsspeicher: 32 MB RAM
  • Video: 2MB PCI/AGP mit 3D Hardwareunterstützung: 4MB PCI/AGP
  • Sound: 16 Bit Soundkarte oder besser
  • CD ROM: 4x
  • Steuerung: Joystick, Tastatur, Maus
  • DirectX 6 (minimum)

Für Mehrspieler:
LAN (IPX oder TCP/IP): 8 Spieler
Internet (TCP/IP): 4 Spieler

Inhalt

Hinter den Kulissen

Es gibt verschiedene Cheat-Codes, wobei einige Missionen nicht abgeschlossen werden können, wenn ein Cheat benutzt wird.

Weblinks

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki