Fandom

Jedipedia

X-Wing vs. TIE Fighter

35.943Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion6 Teilen

30px-Ära-Imperium.png30px-Ära-Real.png


X-Wing vs. TIE Fighter
X WING vs. TIE FIGHTER.jpg
Spielinformationen
Genre:

Simulation

System:

PC

Aktuelle Version:

1.1.4

Spieleranzahl:

1 bis 8 (Mehrspieler)

Reihe:

X-Wing

Entwicklungsdaten
Entwickler:

LucasArts

Vertrieb:

LucasArts

Altersfreigabe:

USK: USK12 neu.svg.png

Inhalt
Epoche:

Galaktischer Bürgerkrieg

X-Wing vs. TIE Fighter kam 1997 auf den Markt. Neben dem umfangreichen Kampagnensystem kann man für die Rebellen oder für das Imperium fliegen und jeder Zeit die Seite wechseln. Die Ränge reichen von Rekrut bis Jedi-Ritter. Man kann X-Flügler, A-Flügler, Y-Flügler, TIE Sternjäger, TIE-Bomber, TIE-X1 Turbojäger, TIE-Abfangjäger, Angriffskanonenboote und einen Z-95 Kopfjäger fliegen. Es gibt ein Pilotenlogbuch, in dem alle Erfolge aufgelistet werden. Das Spiel hat zwar eine für dieser Zeit vergleichsweise hohe Auflösung, es fehlt aber an Zwischensequenzen und einer durchgehenden Handlung.

Lauftext


Es war einmal vor langer Zeit in einer
weit, weit entfernten Galaxis....

Star Wars Logo.svg


Eine Frage des Könnens

Die Galaxis wird von
Bürgerkrieg erschüttert. In den
Weiten der Sterne toben
Schlachten voll von Laserfeuer
und alleszerstörenden Explosionen.

Zwischen den imperialen
Sternzerstörern und den Mon
Calamari Kreuzern der Republik
huschen pfeilschnelle
Schiffe mit unglaublicher
Geschwindigkeit umher... Sternenjäger.

Die Fähigkeiten und Tapferkeit
der Männer und Frauen an Bord
dieser tödlichen Schiffe wird
die Schlacht entscheiden...

Rebellenkampagne

Trainingsübungen

Rebellen Training Einzelspieler

Die Trainingsübungen sind als Tutorials gedacht und sollen den Piloten mit den Funktionen der unterschiedlichen Schiffe vertraut machen. Jedes Level hat hierbei eigene Schwerpunkte, die man meistens schon an den Titeln der Levels erkennen kann, wie zum Beispiel Schießtraining, Umgang mit Schilden und Waffen, Flügelmännern und weiteren Funktionen.

Rebellen Training - 2 Spieler miteinander

In diesen 5 Missionen gehen die Trainingsübungen mit Rebellenschiffen weiter, aber jetzt gilt es nicht mehr alleine die Missionen zu erfüllen, sondern mit einem weiteren Piloten zusammenzuarbeiten und zu interagieren. Dementsprechend ändern sich auch die Missionen und werden zu Angriffen auf große Kampfschiffe und Eskortierungen.

8 Spieler miteinander

In diesen 4 Leveln fliegt man nun in einer Staffel, die aus 8 Mitgliedern besteht und muss weiterhin andere Schiffe eskortieren und vor Bombern schützen, sowie Großkampfschiffe zerstören.

Gefecht

Für alle geeignet

In diesen 6 Leveln geht es darum, entweder einzeln oder in Teams gegen gleich ausgerüstete Schiffe zu kämpfen und möglichst oft den Gegner zu treffen ohne selbst getroffen zu werden. Hierbei gibt es verschiedene Kampforte wie den freien Weltraum oder Asteroidenfelder.

Schießbude

Hier ist die einzige Aufgabe mit seinem Team gegen andere Teams zu fliegen und möglichst mehr Ziele zu erwischen als die anderen, um so einen Punktevorspung auf diese zu haben.

Besondere Fertigkeiten

Hierbei geht es, wie der Name schon sagt, darum, die besonderen Fertigkeiten zu beweisen. Dabei gilt es, sowohl gegnerische Ziele zu zerstören, als auch die eigenen zu schützen.

Wettbewerbe

Jeder gegen Jeden

Hierbei gilt es, gegen 7 andere Piloten in mehreren Wettbewerben anzutreten. Nach jeder Runde wird dann abgerechnet, welcher Pilot wie viele Punkte und Abschüsse hat und auf welcher Platzierung er gelandet ist. Am Ende der Wettbewerbe werden dann alle Punkte zusammengerechnet und der Gesamtsieger ermittelt.

Vierfach Herausforderung für zwei Piloten Teams

Hier gilt es in mehreren Runden so viele Punkte wie möglich durch Abschießen von Zielen und Durchführen von Inspektionsaufträgen für sein Team zu erlangen. Welches Team nach allen Runden die meisten Punkte erreicht hat, gewinnt die Herausforderung.

Kämpfe

Rebellen Allianz Operation: Blitzschlag

In diesen Leveln sind die Rebellen die angreifende Seite, während das Imperium als Verteidiger auftritt. So gibt es für die Rebellen unterschiedliche Ziele, die sie erfüllen sollen, welche natürlich von dem imperialen Spieler verhindert werden sollen.

Imperiale Flotten-Operation: Aufräumen

Hier verhält es sich ähnlich. Lediglich sind hier die Seiten vertauscht, sodass das Imperium angreift und die Rebellen verteidigen und dementsprechend die Aufträge der Imperialen abwehren müssen.

Schlachten

Es gibt insgesamt zwei verschiedene Schlachten die man spielen kann. Unterschied der beiden ist, wer die angreifende Partei ist. Eine Schlacht kann man gewinnen, indem man 3 Siege bei Gefechten schafft.

Raumschiffe und Bewaffnung

Raumschiffe

Innerhalb des Spieles gibt es verschiedene Raumschiffe mit denen man jeweils die Missionen bestreiten kann. Dabei wird einem zwar immer ein Schiff empfohlen, aber man kann sich dennoch immer aussuchen, welches Schiff man mit welcher Bewaffnung fliegen will:

Galaktisches Imperium:

Rebellen Allianz:

Bewaffnung

Bei der zu wählenden Bewaffnung handelt es sich vor allem um die Raketen:

Des Weiteren kann man auch ein Störfeuer einstellen: Hierbei kann man zwischen dem Chaff und dem Flare variieren.

Belohnungen

Wenn man innerhalb der Missionen genug Abschüsse erreicht, kann man sowohl Ränge aufsteigen, als auch Medaillen und Belobigungen erhalten.

Ränge

Autoren.png Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf der Jedipedia, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.

Erläuterung: Nicht alle Ränge vorhanden, des Weiteren fehlen Medaillen und Belobigungen

Erreichbare Ränge hierbei sind in aufsteigender Reihenfolge:

  • Drohne
  • Flugkadett
  • Offizier 4. Klasse
  • Offizier 3. Klasse
  • Offizier 2. Klasse
  • Offizier 1. Klasse
  • Veteran 4. Klasse
  • Veteran 3. Klasse
  • Veteran 2. Klasse
  • Veteran 1. Klasse

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki