FANDOM


30px-Ära-Imperium

Die XQ3-Plattform wurde von der Telgorn Corporation hergestellt und wurde von verschiedenen Unternehmen oder Fraktionen zur Zeit des Galaktischen Bürgerkriegs gebaut.

Beschreibung

Sie war eine solide bewaffnete Raumstation, mit welcher Raumschiffe bis zu Kreuzergröße offiziell in Schach gehalten werden konnten.

Auf ihr konnten drei volle Staffeln Sternjäger aufgenommen werden, die neben sechs doppelten Turbolaserbatterien und sechs normalen Laserkanonen für eine gute Verteidigung sorgten. Für kleinere Unternehmen stellte sie oft den Hauptsitz und das Quartier dar, während es für das Galaktische Imperium als Zollstation oder Abwehrvorrichtung für Forschungsvorrichtungen diente.

Quellen