Fandom

Jedipedia

Yald

35.483Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

30px-Ära-NeuJedi.png


BKL-Icon.png Dieser Artikel behandelt den Schweren Kreuzer; für den republikanischen Offizier siehe Yald Sutel.
Yald
Allgemeines
Typ:

Schwerer Kreuzer

Nutzung
Erlebte Schlachten:
Bekannte Kommandanten:

Commodore Brand

Rolle:

Kommandoschiff

Zugehörigkeit:

Die Yald war ein Schwerer Kreuzer der Neuen Republik, der von Commodore Brand befehligt wurde.

Geschichte

Der Schwere Kreuzer Yald war während des Yuuzhan-Vong-Kriegs eines der Kommandoschiffe der Neuen Republik bzw. der Galaktischen Föderation Freier Allianzen. Während dieser Zeit unterstand der Kreuzer dem Kommando von Commodore Brand, einem hohen Offizier der Neuen Republik. In der Anfangszeit des Krieges stand die Yald an der Spitze eines Flottenverbandes aus Schiffen der Neuen Republik und des Hapes-Konsortiums, welche darauf warteten, die Yuuzhan-Vong-Flotte bei Corellia angreifen zu können. Der Plan schlug jedoch fehl, da die Yuuzhan Vong nicht Corellia, sondern Fondor angriffen. In der folgenden Schlacht erlitten sowohl die Truppen der Neuen Republik und der Hapaner als auch der Yuuzhan Vong hohe Verluste. An Bord der Yald verfolgten Leia Organa Solo, Prinz Isolder und Commodore Brand das Geschehen.

In der Endphase des Krieges nahm die Yald an einer weiteren bedeutenden Schlacht teil. Bei Mon Calamari sollte sie zusammen mit den anderen Raumkreuzern der Galaktischen Allianz die vorrückende Armada der Yuuzhan Vong aufhalten.

Quellen

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki