FANDOM


30px-Ära-Aufstieg

Yura Telamarch war zur Zeit der Klonkriege der Regent von Bezim. Er war ein großer Humanoide und hatte zusammen mit den Regenten von Junction 5, Delaluna und Vicondor eine Allianz gegründet und mit ihnen den Raumhafen Station 88 aufgebaut.

22 VSY wollten die Separatisten das Bezim-System einnehmen und Telamarch traf sich zusammen mit den anderen Regenten der Allianz auf Null mit Dooku, dem Anführer der Separatisten. Dabei fiel Samish Kash von Delaluna anscheinend einem Attentat zum Opfer und Telamarch fürchtete um seine Sicherheit. Doch Kash überlebte das Attentat und später trafen sich die vier Regenten mit Dooku in dessen Festung. Sie sagten ihm jedoch, dass sie loyal zur Republik stehen würden. Dooku ließ anschließend seine Kampfdroiden auf sie los und flüchtete. Die Jedi Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker konnten die Regenten jedoch retten.

Quellen